Eschweges Stadtverwaltung ruft zur Unterstützung der Gastronomie auf

Unter #Eschwegeisstlecker  kann man Fotos von bei Eschweger Gastronomen bestelltem Essen hochladen und sie so unterstützen.  

Eschwege.  „Unsere lebendige Gastronomie ist ein Aushängeschild, das unsere Unterstützung verdient“, so Bürgermeister Alexander Heppe. Die Kreisstadt Eschwege möchte die Gastronomen in Eschwege unterstützen. Die erneute Schließung des Gastronomiebetriebes aufgrund der Corona-Pandemie und der neuen Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens für den November 2020 trifft besonders die Gastronomiebranche. Viele Gastronomen haben im Laufe des Sommers mit viel Kreativität und Investitionen an geeigneten Hygienekonzepten gearbeitet. Die erneute Schließung bedeutet eine finanzielle Herausforderung für viele unserer Gastronomen. Auch die finanzielle Unterstützung des Bundes kann nur teilweise Abhilfe schaffen.

Da der Lieferservice sowie das Abholen von Essen weiterhin gestattet ist, will die Stadt Eschwege ein Zeichen der Unterstützung setzen. Daher rufen wir alle Bürger und Bürgerinnen dazu auf, die Gastronomie in diesen schweren Zeiten zu unterstützen. Nur gemeinsam und solidarisch ist die Pandemie zu bewältigen.

Unter dem Hashtag #eschwegeisstlecker bitten wir die Bürger und Bürgerinnen ihr vor Ort geholtes Essen zu fotografieren und zu posten. So bekommen auch andere Menschen Lust auf gutes Essen der lokalen Gastronomie. Und wir zeigen so, wie vielfältig und schmackhaft in unseren Gaststätten gekocht wird. Die im Anhang angefügte Grafik werden wir am Freitag, den 13. November, auf der Homepage und der Facebook Seite der Stadt Eschwege veröffentlichen. Jede Unterstützung und Bekanntmachung der Aktion ist herzlich willkommen. (esb)

Rubriklistenbild: © Bennighof

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„PraxisPool Unternehmen“ soll Zugang ins Berufsleben ebnen

Pionierprojekt „PraxisPool Unternehmen“ will Netzwerk für 10- bis 14-Jährige aufbauen – Startschuss fällt am Dienstag.
„PraxisPool Unternehmen“ soll Zugang ins Berufsleben ebnen

Fotowettbewerb der Eschweger Klosterbrauerei ist am Freitag gestartet

Die Eschweger Klosterbrauerei sucht wieder neue Gesichter für ihre Kampagne. Vom 9. März bis 6. April wird jede Woche ein Gewinner ermittelt. Zwei von ihnen werden am …
Fotowettbewerb der Eschweger Klosterbrauerei ist am Freitag gestartet

Freiwillige Feuerwehr Germerode lädt zum Oktoberfest ein

Los geht es am Samstag, 7. Oktober, um 20 Uhr.
Freiwillige Feuerwehr Germerode lädt zum Oktoberfest ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.