In Eschweges Wohngebieten sollen neue Bauplätze entstehen

+

Der Magistrat der Stadt Eschwege soll ein Konzept zur Bereitstellung von Bauplätzen erstellen. DIe sollen in bestehenden Wohngebieten entstehen.

Eschwege. 129 freie Bauplätze gibt es laut CDU-Fraktionschef Stefan Schneider derzeit in der Kreisstadt. Der Haken: "99 davon sind in privater Hand und überwiegend nicht am Markt verfügbar", so Schneider. Und von den restlichen 30 entsprächen etliche nicht den Anforderungen potenzieller Käufer.

Deshalb hat die CDU den Antrag in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht, bis zum Herbst ein neues Konzept zur Bereitstellung von Bauplätzen zu erstellen. Auf Antrag der SPD soll zudem die "Entwicklungsstrategie Wohnen" aus dem Jahr 2006 fortgeschrieben. Die einzige  Gegenstimme kam von der Linken.

Eschwege muss konkurrenzfähig bleiben

"Wir wollen natürlich, dass die Menschen in Bestandsimmobilien investieren", betonte Schneider, "aber wir müssen auch Bauwilligen attraktive Angebote machen." Das müsse der Anspruch einer Kreisstadt sein – zumal das benachbarte Reichensachsen gerade erst 37 neue Bauplätze ausgewiesen habe. Dabei gehe es allerdings nicht darum, Neubaugebiete auf der grünen Wiese zu schaffen, sagte Schneider. "Unser Ziel ist die intelligente Erweiterung bestehender Baugebiete." So könnten die Stadtteile durchmischt und ein weiteres Ausfransen der Stadt verhindert werden.

SPD-Fraktionschef Alexander Feiertag betonte ebenfalls, dass man bei allen Neubauplänen die Bestandsimmobilien nicht aus dem Auge verlieren dürfe. "Wir müssen die Wandlungsprozesse in der Innenstadt und den Generationswechsel in den bestehenden Neubaugebieten gestalten."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.