Mit etwas Glück kommen die Devils aus Witzenhausen ins Haus

+
Bis August geht die Losaktion der Band "The Devils".

"The Devils" aus Witzenhauen verlosen einen 30-minütigen Auftritt

Witzenhausen. Wann hat man schon einmal die Möglichkeit ein Konzert zu gewinnen? Karten für ein Konzert gibt es wie sand am Meer, doch ein Konzert, das zu einem kommt, dass ist alles andere als alltaglich.

Möglich wird es die Showband „The Devils“ aus Witzenhausen machen. Die Musiker sind dabei überregional gefragt, ihre Auftritte entsprechend begehrt. Doch derzeit gibt es keine Auftritte, die Einnahmen fehlen auch bei den Musikern bzw. dem Verein, der hinter den Devis steht.

Die Ausrüstung und auch die Proben und mehr werden so gestemmt. Rund 30 Aktive Mitglieder und noch einmal so viele passive Mitglieder haben die Devils derzeit. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch, weshalb man nun einen 30-minütiger Auftritt verlost. Die Aktion heißt „Spende für deinen Glücksmoment“.

Wer 25 Euro an den Verein spendet erhält ein Los, bei 50 Euro sind es zwei Lose. Wer mehr spendet kann auch weitere Lose erhalten. Eine Spendenquittung kann auf Wunsch durch den Verein ausgestellt werden. Bis zum 31. August hat man noch die Möglichkeit daran teilzunehmen, dann wird ausgelost, wer das Konzert gewinnt.

Wer spenden möchte kann dies per Paypal an die Mail sb.thedevils@gmail.com oder per Überweisung an Showband The Devils, IBAN: DE50 5225 0030 0050 3396 39.

Bei der Spende muss der Namen, E-Mailadresse und Wohnort angegeben werden, um gewinnen zu können. Nach dem Zahlungseingang bekommst man eine E-Mail mit deinen Losnummern. Die Teilnahmebedingungen auf der auf der Homepage: www.showband-thedevils.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessisch Lichtenau stimmt über neuen Vorsitz der Stadtverordneten ab

SPD-Fraktion schlägt Inge Harder als neue Stadtverordnetenvorsteherin für Hessisch Lichtenau vor
Hessisch Lichtenau stimmt über neuen Vorsitz der Stadtverordneten ab

Der Barfußpfad am Hohen Meißner ist wieder geöffnet

Der Barfußpfad auf dem Hohen Meißner hat seit vergangenen Donnerstag wieder für Besucher geöffnet.
Der Barfußpfad am Hohen Meißner ist wieder geöffnet

Witzenhausen: Täter versuchten Geldautomaten aufzubrechen

In der vergangenen Nacht (3.57 Uhr) versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten, der im Vorraum des tegut-Marktes Witzenhausen aufgestellt ist, mit brachialer Gewalt …
Witzenhausen: Täter versuchten Geldautomaten aufzubrechen

Falschmeldung des HR-Radios: Es bleibt beim verkaufsoffenen Sonntag in Eschwege 

Es bleibt dabei, am Sonntag haben viele Geschäfte in Eschwege geöffnet.
Falschmeldung des HR-Radios: Es bleibt beim verkaufsoffenen Sonntag in Eschwege 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.