Exhibitionist auf Autobahnbaustelle nahe Wichmannshausen

Exhibitionist in Wichmannshausen: Joggerin von 46-jährigem Bauarbeiter belästigt

Wichmannshausen - Um 8.15 Uhr lief am Sonntagmorgen eine 50-jährige Joggerin den Radweg zwischen Wichmannshausen und Krauthausen. In Höhe der dortigen Autobahnbaustelle stand ein Mann, der seine Hose geöffnet hatte. In dem Moment, als die 50-Jährige vorbeilief, hielt er ihr bewusst sein Geschlechtsteil entgegen. Als Tatverdächtiger konnte ein 46-jähriger rumänischer Staatsangehöriger ermittelt werden, der auf der dortigen Baustelle tätig ist.

Rubriklistenbild: © Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hip Hop, Games, Filme und Fotos auf der Bühne

Jugendliche präsentieren heute Abend ihre Ergebnisse aus dem Mediencamp
Hip Hop, Games, Filme und Fotos auf der Bühne

234.000 Euro für die Erweiterung und Modernisierung der Großküche und des Bistros „amélie“

LWV Hessen fördert neue Arbeitsplätze für Schwerbehinderte in Eschwege
234.000 Euro für die Erweiterung und Modernisierung der Großküche und des Bistros „amélie“

Bundesstraße 7 wird ab Montag halbseitig gesperrt

Die Bundessraße 7 muss wegen Asphaltarbeiten ab Montag bis zum 3. November halbseitig gesperrt werden
Bundesstraße 7 wird ab Montag halbseitig gesperrt

Polizei fahndet nach unbekanntem Scheckkarten-Dieb

Ein bisher Unbekannter hat mutmaßlich einer 92-jährigen Frau die Handtasche geklaut und benutzt ihre Scheckkarte
Polizei fahndet nach unbekanntem Scheckkarten-Dieb

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.