Fahrzeuge mutwillig in Eschwege beschädigt

Polizei sucht Zeugen zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Eschwege

Eschwege. In den vergangenen Tagen kam es in Eschwege zu mehreren mutwilligen Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Nun sind zwei weitere Fälle bekannt geworden.

Im ersten Fall betrifft dies einen blauen Renault Clio, der in der Niederhoner Straße 14 auf einem Parkplatz abgestellt war. Hier wurde der rechte Außenspiegel abgetreten/abgeschlagen. Sachschaden: 150.- Euro. Der zweite Fall ereignete sich ebenfalls in der Niederhoner Straße in Höhe der Haus-Nr. 30. Auch hier wurde bei einem Pkw, in diesem Fall ein silberner Opel Meriva, der rechte Außenspiegel abgetreten, bzw. -geschlagen. Sachschaden: 300 Euro.

Obwohl in diesen beiden Fällen ein Tatzeitraum von Montag, 19 Uhr  bis gestern, 16.55 Uhr angegeben wird, ist davon auszugehen, dass diese beiden Taten auch von der vierköpfigen Tätergruppe gestern um 3.30 Uhr begangen wurden. Sowohl Tatzeit, als auch Tatraum und Begehungsweise lassen auf einen Zusammenhang schließen.

Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/925-0.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann rastet aus : Gewalt gegen Freundin, Widerstand gegen Polizei

Ein alkoholisierte Mann zertrümmerte Teile der Wohnungseinrichtung seiner Freundin und leistete Widerstand gegen die gerufenen Polizisten
Mann rastet aus : Gewalt gegen Freundin, Widerstand gegen Polizei

Das war der elfte Sparkassenlauf in Hessisch Lichtenau

Sparkasse, Lauftreff und Lichtenau e.V. luden zur elften Auflage des Sparkassenlaufes ein
Das war der elfte Sparkassenlauf in Hessisch Lichtenau

WerraMan 2019: Vorjahressieger Pippart und Rhode erneut auf Platz eins

Timo Pippart und Anna Rhode siegen bei der Kurzstrecke, Philipp Mock und Theresa Koch erreichen auf der olympischen Distanz als erste das Ziel.
WerraMan 2019: Vorjahressieger Pippart und Rhode erneut auf Platz eins

Bildergalerie: Das war der Erntefestumzug 2019 in Bad Sooden-Allendorf

Heute zog der Festumzug des Erntefestes in Bad Sooden-Allendorf durch die Altstadt.
Bildergalerie: Das war der Erntefestumzug 2019 in Bad Sooden-Allendorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.