Falschfahrer verursacht Unfall auf der B 7 bei Bischhausen

etm Blaulicht Polizei
+
etm Blaulicht Polizei

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall am Kreises an der Auffahrt 79 der A 44.

Waldkappel/Bischhausen. Um 22.58 Uhr befuhr gestern Abend ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege die B 7 von Bischhausen in Richtung Autobahn. Am Kreisel nahm er die Auffahrt 79 zur A 44 in Richtung Hessisch Lichtenau. Unmittelbar nachdem er sich auf der Auffahrt befand, kam ihm ein Pkw entgegen (Falschfahrer), so dass er mit seinem Fahrzeug nach rechts ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

Dadurch streifte er mit seinem Pkw die dortige Leitplanke, wodurch ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro entstand. Der Unfallverursacher bremste kurz ab, fuhr dann aber weiter. Dabei soll es sich um einen silbernen älteren BMW der 5er oder 7er Reihe mit Doppelscheinwerfern und KS-Kennzeichen gehandelt haben.

Hinweise nimmt die Eschweger Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Sooden-Allendorf: Schürzebergtunnel am Mittwoch voll gesperrt

Vollsperrung des Schürzebertunnels wegen Reinigungsarbeiten
Bad Sooden-Allendorf: Schürzebergtunnel am Mittwoch voll gesperrt

B80 bei Gertenbach ab 2. November halbseitig gesperrt

B80 ist vom 2. November bis 18. Dezember halbseitig bei Gertenbach gesperrt
B80 bei Gertenbach ab 2. November halbseitig gesperrt

Hessisch Lichtenaus Feuerwehr hat neue Fahrzeuge bekommen

Bei der Feuerwehr in Hessisch Lichtenau gibt es endlich die neue Drehleiter
Hessisch Lichtenaus Feuerwehr hat neue Fahrzeuge bekommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.