Festival der Extraklasse: Morgen startet das Open Flair in Eschwege

+
Super Stimmung gibt es sicher auch in diesem Jahr beim Open Flair auf und vor der HR3-Bühne. 

Morgen beginnt das Open Flair in Eschwege. Rund 150 Acts präsentieren sich an den fünf Festivaltagen.

Eschwege. Für viele Open Flair-Fans beginnt morgen quasi die fünfte Jahreszeit. Denn das Eschweger Festival startet jetzt bis zum Sonntag so richtig durch. Und so wird sich die beschauliche Kleinstadt im Werratal über Nacht in ein Paradies aus fetziger Rockmusik, fetten Beats, feinster Kleinkunst, erstklassigen Stimmen, skurrilen Gestalten und natürlich jeder Menge guter Laune verwandeln.

Zwei neue Locations

Dabei legt das Team um Open-Flair-Chef Alexander Feiertag in diesem Jahr noch eine Schippe drauf. Denn gleich zwei zusätzliche Locations sorgen für noch mehr Vielfalt auf dem bunten Flair. Erstmals mit dabei ist der Elektrogarten, der zwischen Campingplatz und Seebühne seine Zelte aufschlägt. Und ganz neu ist auch die Bühne auf dem Hof des E-Werks. Hier geben sich „Singer & Songwriter“ die Klinke in die Hand.

Wie es sich für das Open-Flair gehört, steht natürlich auch wieder jede Menge Rock mit auf dem Programm. So ist „Biffy Clyro“ ebenso mit am Start wie die Jungs von „Rise Against“. Die Fans des Deutschgesangs können sich beispielsweise auf „Alligatoah“, „Madsen“ oder „Joris“ freuen. Wer es lieber etwas gediegener mag, der kann an der Schlossparkbühne oder im E-Werk Platz nehmen. Denn hier wird mit einem exzellenten Kleinkunstprogramm aufgefahren – und auch das Open Flair Slam darf selbstverständlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Für die ganz kleinen Festivalbesucher steht ein ausgesuchtes Kinderprogramm bereit, das kostenlos genutzt werden kann. Für Abwechslung auf den Straßen sorgen die vielen verschiedenen Walkacts.

All das können unter anderem unsere Sieger des OF-Gewinnspiels erleben. Je ein Ticket haben gewonnen: Waldemar Nöling, Mathias Wagner, Sarah Hörner, Frigga Hesse, Sonja Liebig, Karsten Möller, Susanne Meister, Marcus Pichel, Sandra Peschel und Annika Horner. Wir wünschen den Gewinnern viel Spaß!

Das komplette Programm findet ihr hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Freibad Bad Sooden-Allendorf überzeugt durch Familienfreundlichkeit

Dass das Freibad in Bad Sooden-Allendorf alle Altersgruppen überzeugt, das hat sich auch weit über die Kreisgrenzen hinaus herumgesprochen.
Freibad Bad Sooden-Allendorf überzeugt durch Familienfreundlichkeit

Steinewerfer zwischen Ulfen und Breitau gefasst

Die Polizei aus Sontra hat einen Steinwerfen gefasst, der gestern Nacht LKWs beworfen hat.
Steinewerfer zwischen Ulfen und Breitau gefasst

Fußballverein bittet um Hilfe, da die Bierzapfanlage geklaut wurde

Nach sportlicher und finanzieller Fußball WM-Pleite ist jetzt auch noch die Bierzapfanlage geklaut worden
Fußballverein bittet um Hilfe, da die Bierzapfanlage geklaut wurde

Bildergalerie: „Affentanz" der Monkey- und Dax-Freunde am Meinhardsee

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Monkey- und Dax- Freunde bereits zum dritten Mal am Meinhardsee zum „Affentanz". Neben einem Show und Shine Wettbewerb, gab es …
Bildergalerie: „Affentanz" der Monkey- und Dax-Freunde am Meinhardsee

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.