Feuer drang aus Werkstatt

+

Witzenhausen: Feuerwehren verhinderten Schlimmeres

Witzenhausen. Um 23:35 Uhr wurde gestern Nacht durch den 52-jährigen Geschädigten ein Brand in der Kirchstraße in Hundelshausen gemeldet.

Es stellte sich heraus, dass ein Feuer in einem Werkstattanbau ausgebrochen war. Ersten Ermittlungen nach war das Feuer oberhalb einer Werkbank durch eine angeschlossene Ladestation ausgebrochen und hatte sich von der Werkbank bis zur Deckenisolierung/ Dachbalken ausgebreitet.

Die alarmierten Feuerwehren aus Witzenhausen und Hundelshausen hatten den Brand schnell unter Kontrolle, so dass es beim Sachschaden von etwa 5.000 Euro blieb.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Am Dienstagmorgen kam aus ungeklärter Ursache ein Linienbaus bei Herleshausen von der Straße ab und landet in Zaun.
Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Die Grünen des Werra-Meißner Kreises luden zum Neujahrsempfang

Bildergalerie: Neujahrsempfang der Grünen im Werra-Meißner-Kreis
Die Grünen des Werra-Meißner Kreises luden zum Neujahrsempfang

Galaprunksitzung des Karnevalvereins Hessisch Lichtenau

Bildergalerie: Die Karnevalisten des KVH feierten am Samstag ihre Galaprunksitzung
Galaprunksitzung des Karnevalvereins Hessisch Lichtenau

Erster Spatenstich für neue Kita in Eschwege gefeiert

Im Februar 2021 sollen die ersten Kinder in die neue Kita in Eschwege einziehen.
Erster Spatenstich für neue Kita in Eschwege gefeiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.