Neue Shirts für Jugendfeuerwehr

+
Armin Schülbe (re.) übergab die neuen T-Shirts von der EAM an die Jugendfeuerwehren von Waldkappel.

Die EAM hat Waldkappels Jugendfeuerwehren neue T-Shirts geschenkt

Waldkappel. Die Stadt Waldkappel hat eine Feuerwehr mit engagierter Jugendarbeit in allen Stadtteilen. Jetzt können sich die Kinder- und Jugendfeuerwehren über neue, einheitliche T-Shirts freuen, die ihnen während des Berufsfeuerwehrtages übergeben wurden. Die EAM als regionaler Energieversorger unterstützt damit die erfolgreiche Nachwuchsarbeit.

Armin Schülbe, Leiter des EAM Regionalzentrums Nord, übergab offiziell die T-Shirts mit im Beisein von Bürgermeister Reiner Adam und Stadtbrandinspektor Carsten Degenhardt an Stadtjugend-Feuerwehrwart Florian Gabler und die Jugendwarte der Stadtteilfeuerwehren.

Schülbe betonte: „Als rein kommunales Unternehmen gehört es zu unserem Selbstverständnis, sich für die Menschen in unserem Geschäftsgebiet zu engagieren, insbesondere dort, wo erfolgreiche Nachwuchs- und Jugendarbeit geleistet wird“.

Bürgermeister Adam bedankte sich im Namen der Jugendfeuerwehren und erklärte: „Das neue Outfit stärkt nicht nur den Teamgeist der Mitglieder, sondern der einheitliche Auftritt unterstreicht auch das Gefühl der Zusammengehörigkeit, des aus unterschiedlichen Stadtteilen kommenden Feuerwehrnachwuchses.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brand bei REPA: Fünf Mitarbeiter verletzt

In der Lackieranlage der Firma REPA kam es am Freitag zu einem Brand. Dabei wurden fünf Mitarbeiter verletzt. Nach derzeitigen Ermittlungsstand entstand der Brand in dem …
Brand bei REPA: Fünf Mitarbeiter verletzt

Unbekannte bedrohen Sparkassenmitarbeiter in Friedland mit Schusswaffe und Messer

Am heutigen Freitagnachmittag kam es in der Sparkassenfiliale in Friedland zu einer räuberischen Erpressung. Die beiden männlichen Täter flüchteten zu Fuß. Die sofort …
Unbekannte bedrohen Sparkassenmitarbeiter in Friedland mit Schusswaffe und Messer

Holzdiebe schlugen in Witzenhausen zu

Auf jede Menge Holz haben es Diebe in Witzenhausen abgesehen. Die Tat soll sich zwischen Anfang Januar und 11. Februar ereignet haben.
Holzdiebe schlugen in Witzenhausen zu

Berufliche Schulen wurden für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Berufliche Schulen wurden für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.