Feuerwehr rückte wegen Clorgasalarm im Hallenbad aus

+
Die Feuerwehr musste mit spezieller Ausrüstung zum Einsatz. Foto: FFW-Hessisch Lichtenau

Die Lichtenauer Feuerwehr rückte vergangene Nacht wegen eines Chlorgasalarms zum Lichtenauer Hallenbad aus

Hessisch Lichtenau. Die Freiwillige Feuerwehr Hessisch Lichtenau wurde am Mittwochmorgen um 0.37 zu einem gemeldeten Gasgeruch in die Freiherr-vom-Stein Straße in Heli alarmiert.Bei der ersten Erkundung wurde festgestellt, dass die Chlorgaswarnanlage am Hallenbad ausgelöst wurde.Im Außenbereich war kein Chlorgeruch wahrnehmbar. Messungen vor dem Gebäude waren ebenfalls negativ.Erst als der Chlorgaslagerraum durch den mittlerweile vor Ort befindlichen Bademeister geöffnet werden konnte, war ein Chlorgasaustritt feststellbar.Ein Feuerwehrtrupp mit Atemschutzgeräten und speziellen Schutzanzügen wurde darauf zur Erkundung in dem Lagerraum eingesetzt. Der Trupp kontrollierte alle vier vorhandenen Chlorgasflaschen auf Dichtigkeit und belüftete den Raum.Nach der Belüftung war weiterhin Chlorgasgeruch feststellbar. Da es sich bei Chlorgas um ein farbloses Gas handelt, wurde Ammoniak eingesetzt um damit gezielt an möglichen undichten Stellen der Chlorgasanlage nach dem Leck zu suchen. Ammoniak färbt Chlorgas weiß und macht es damit schon in geringen Mengen sichtbar.Durch diese Methode konnte ein Chlorgasaustritt an einer Überdrucksicherheitsleitung festgestellt werden.Die Chlorgasanlage wurde außer Betrieb genommen um ein weiteres abströmen von Chlorgas zu verhindern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannte Täter überfallen 83-Jährige in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen

Am Samstagmorgen haben zwei unbekannte Personen eine 83-jährige Frau in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen überfallen, nachdem die Personen vorgaben, mal telefonieren zu …
Unbekannte Täter überfallen 83-Jährige in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen

Unfälle, Diebstahl und Sachbeschädigung

Die Polizeimeldungen aus dem Werra-Meißner-Kreis vom Sonntagmorgen.
Unfälle, Diebstahl und Sachbeschädigung

Falschrum in die Einbahnstraße: 85-Jähriger versucht danach, Mann anzufahren

Unfall- und Polizeimeldungen vom Samstagvormittag aus dem Bereich Wirtzenhausen.
Falschrum in die Einbahnstraße: 85-Jähriger versucht danach, Mann anzufahren

Bad Sooden-Allendorf lockt mit Herbstmarkt und verkaufsoffenem Sonntag

Am Sonntag gibt es in Bad Sooden Allendorf den Herbstmarkt, auch die Geschäfte haben vor Ort geöffnet
Bad Sooden-Allendorf lockt mit Herbstmarkt und verkaufsoffenem Sonntag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.