Flammen schlagen aus Schornstein in Bad Sooden-Allendorf

Schornsteinfegerin und Feuerwehr hatten den Brand im Griff.

Bad Sooden-Allendorf. Nach Informationen der Polizei wurde gestern am späten Mittag um 13.50 Uhr ein Schornsteinbrand im Zimmersweg in Bad Sooden-Allendorf gemeldet. Passanten bemerkten, dass aus einem Schornstein Flammen schlagen. Mit Hilfe der alarmierten Feuerwehr wurde durch die Schornsteinfegerin über die Drehleiter der Schornstein gekehrt und von dem zugesetzten Glanzruß gereinigt.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe wird im Hirschhagentunnel der A44 zu spät kommen

Retter fordern mehr Hilfe für die Feuerwehren in den A44-Tunnel - Sie fühlen sich im Stich gelassen
Hilfe wird im Hirschhagentunnel der A44 zu spät kommen

Brandschutz: Land soll Freiwillige Feuerwehren stärker unterstützen

Die Freiwilligen Feuerwehren bemängeln steigende Bürokratie und mangelnde Unterstützung 
Brandschutz: Land soll Freiwillige Feuerwehren stärker unterstützen

Jahresprogramm der Kulturgemeinschaft Großalmerode

Die Kulturgemeinschaft Großalmerode stellte ihr Jahresprogramm beim Dämmerschoppen vor
Jahresprogramm der Kulturgemeinschaft Großalmerode

Todesfall geklärt: 74-jähriger Eschweger starb nicht durch Gewaltdelikt

Die Staatsanwaltschaft Kassel und die Polizeidirektion Werra-Meißner geben gemeinsam die Erkenntnisse im Falle des 74-jährigen Toten bekannt. Im Oktober wurde …
Todesfall geklärt: 74-jähriger Eschweger starb nicht durch Gewaltdelikt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.