Fleischerbetriebe sind zuversichtlich

+

Betriebe stehen für offenen Dialog in Bezug auf die Frischfleisch-Kostensatzung bereit.

Reichensachsen. Anlässlich der Kreistags-Sitzung, bei der der Tagesordnungspunkt Nr. 9 – Erlass einer Frischfleisch-Kostensatzung beschlossen werden sollte, wurde die Beschlussfassung bis auf weiteres vertagt. Im Vorfeld wurde mit allen Fraktionen von der Fleischer-Innung Werra-Meißner die mögliche Gefährdung der traditionellen Herstellung der Ahlen Wurscht angesprochen, welche durch eine überproportionale Gebühren-Anhebung, gegeben wäre. Ein großer Anteil der selbstschlachtenden Betriebe nahm sich daher die Zeit, um diesen, für sie so wichtigen Tagesordnungspunkt der Kreistags-Sitzung, mit zu verfolgen.Fraktionsübergreifend herrschte Einigkeit, dem Antrag von Herrn Brückmann (CDU) den Tagesordnungspunkt 9 vorzuziehen, zu folgen, um den Fleischermeistern eine unnötige Wartezeit zu ersparen.Der gemeinsame Auftritt anlässlich der Kreistagssitzung und die im Vorfeld geführten Gespräche und schnellen Reaktionen der Fleischerbetriebe und Fleischer-Innung, haben dazu geführt, dass sich die Abgeordneten nochmals mit dem Thema Erlass einer Frischfleisch-Kostensatzung, in der die Fleischbeschaugebühren pro Tier geregelt sind, weiter intensiv befassen wollen, ist doch die Ahle Wurscht ein Aushängeschild des Kreises. Eine endgültige Entscheidung steht noch aus, die Fleischereibetriebe stehen für einen offenen Dialog bereit, um gemeinsam mit dem Kreistag eine Lösung zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bau des neuen Hotels auf Müllers Weiden soll im März beginnen

Das Hotel, das durch das Unternehmerehepaar Kühnemund realisiert wird, soll auch noch im kommenden Jahr fertig gestellt werden.
Bau des neuen Hotels auf Müllers Weiden soll im März beginnen

Am Kreisel „Leimentor" in Eschwege: Autofahrer fuhr Radfahrer an und flüchtete

Der Radfahrer wurde durch den Zusammenstoß über die Motorhaube des Autos auf die Straße geschleudert und dabei leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter.
Am Kreisel „Leimentor" in Eschwege: Autofahrer fuhr Radfahrer an und flüchtete

Neuer Internetauftritt der Stadt Eschwege

Benutzerfreundlich, aufgeräumt, klar strukturiert und für Desktop, Tablet und Handy geeignet, das ist die neue Webseite der Kreisstadt Eschwege, die in der vergangenen …
Neuer Internetauftritt der Stadt Eschwege

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.