Florian Pohner möchte Helsas neuer Bürgermeister werden

+
Florian Pohner von der CDU möchte 2020 neuer Bürgermeister von Helsa werden.

Im kommenden Jahr bekommt Helsa einen neuen Bürgermeister. Florian Pohner von der CDU ist dafür bereit

Helsa (Landkreis Kassel). „In einer gemeinsamen Sitzung haben CDU- Gemeindeverband sowie die Fraktion der Gemeindevertretung einstimmig beschlossen, Florian Pohner als Bürgermeisterkandidat vorzuschlagen“, das erklärten Gemeindeverbandsvorsitzender Rolf Vorster. Und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Frank Williges und fügen hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass sich unser Fraktionsvorsitzender dieser Aufgabe stellen will und bereit ist, Verantwortung in seiner Heimatgemeinde zu übernehmen."

Florian Pohner ist 38 Jahre alt. Er wohnt mit seiner Lebensgefährtin und seiner Tochter in Wickenrode. Er ist Offizier bei der Bundeswehr im Rang eines Hauptmann. Derzeit ist er in Fritzlar stationiert und führt den über 50 Mann starken Instandsetzungszug des 1. Kampfhubschrauberregiments 36.

In seiner Freizeit widmet er sich neben seiner Familie der Nebenerwerbslandwirtschaft. Als Trompeter, Schlagzeuger oder einfach nur als Unterstützer, steht er dem Musikzug Eschenstruth bei Seite. Florian Pohner gehört der Gemeindevertretung seit 2011 an. Im Jahr 2015 übernahm er den Fraktionsvorsitz. Der amtierende Bürgermeister Tilo Küthe wird nicht mehr bei der nächsten Wahl antreten und im Oktober 2020 aus dem Amt ausscheiden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Meißnerhaus feiert Geburtstag: Ausflugsziel wurde vor 90 Jahren erbaut

 Am Sonntag, 15 September, feiert das Meißnerhaus 90. Geburtstag. Für drei Generationen ist das Haus auf dem Meißner ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel zu jeder …
Meißnerhaus feiert Geburtstag: Ausflugsziel wurde vor 90 Jahren erbaut

Hundelshausen feiert wieder Kirmes

Jedes Jahr am zweiten Septemberwochenende veranstaltet einer der fünf Vereine aus Hundelshausen die Kirmes am Multifunktionsplatz „Auf der Bleiche”.
Hundelshausen feiert wieder Kirmes

Aktueller Fall von überfülltem Glascontainer sorgt für Unmut in Wanfried

Der Altglascontainer in der Ringstraße in Wanfried ist voll. So voll, dass sich mittlerweile die Gläser und Flaschen darauf und daneben stapeln. Ein Bild, das den …
Aktueller Fall von überfülltem Glascontainer sorgt für Unmut in Wanfried

Heimat shoppen in Großalmerode am Freitag und Samstag

In Großalmerode nehmen 30 Geschäfte am Heimat shoppen teil. Am Samstag werden die Gewinner ausgelost
Heimat shoppen in Großalmerode am Freitag und Samstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.