Pkw in der Forstgasse in Eschwege beschädigt - Täter unbekannt

+

Nachdem es zu einem verbalen Streit gekommen ist, hat ein Unbekannte die Heckscheibe eines Pkw eingeschlagen.

Eschwege. Ein grauer Suzuki Alto wurde in der Nacht von Mittwoch, 30. Dezember, auf Donnerstag, 31. Dezember, in der Forstgasse in Eschwege beschädigt.

Ein bisher unbekannter Täter schlug die Heckscheibe ein und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Zuvor soll es zwischen fünf Personen zu einem verbalen Streit gekommen sein.

Hinweise an die Polizei in Eschwege unter 05651/ 925-0.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Die Impfzentren der Landkreise sind vorbereitet.
Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Das Hausärztezentrum in Eschwege nimmt die Arbeit auf

Vier Hausärzte praktizieren unter einem Dach in der Nähe des Bahnhofs in Eschwege.
Das Hausärztezentrum in Eschwege nimmt die Arbeit auf

Wohnhausbrand in Heldra: Einsatzkräfte sind vor Ort

Wie die Polizei mitteilt, ist es heute Mittag zu einem Brand eines Wohnhauses in Heldra gekommen.
Wohnhausbrand in Heldra: Einsatzkräfte sind vor Ort

"Feuer und Flamme" fürs Mittelalter

Drachen, Elfen, Hexen und eine ganze Riege an Rittersleuten mit Gefolge hatten am vergangenen Wochenende Burg Hanstein fest in ihrem Griff. Zwei Tage lang konnten kleine …
"Feuer und Flamme" fürs Mittelalter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.