Fotostrecke: Zum Afghanisch-Kochen kamen 50 Besucher in die Begegnungsstätte

Die Besucher ließen sich afghanische Leckereien schmecken. Foto: Privat
1 von 9
Die Besucher ließen sich afghanische Leckereien schmecken. Foto: Privat
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9

Rund 50 Flüchtlinge und Einheimische kochten in der Eschweger Begegnungsstätte gemeinsam afghanische Spezialitäten und tauschten sich beim Essen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

160 Jahre Erntefest: Vier Tage volles Programm für Besucher und Einheimische

Ab Freitag dreht sich in der Kur- und Badestadt wieder alles um die Farben Blau und Rot. Denn zum 160. Mal wird das Erntedank- und Heimatfest gefeiert und auch in diesem …
160 Jahre Erntefest: Vier Tage volles Programm für Besucher und Einheimische

vhs-Programm macht „Appetit“ auf Herbst

Die vhs hat ihr neues Programm vorgestellt und bietet dabei Kurse für verschiedenste Zielgruppen an. Sprachen lernen, künstlerische Angebote, Kurse für das Berufsleben, …
vhs-Programm macht „Appetit“ auf Herbst

Mit fast 2 Promille im Blut wurde ein Fahrer auf der B 7 bei Sontra gestoppt

Auf dem Weg nach Kassel wurde ein alkoholisierter Autofahrer bei Sontra gestoppt.
Mit fast 2 Promille im Blut wurde ein Fahrer auf der B 7 bei Sontra gestoppt

Eschweges Innenstadt bald barrierefrei

Bis Ende des Jahres werden in Eschwege an 20 Stellen die Übergänge über die Straßen barrierefrei und für sehbehinderte geeignet umgebaut.
Eschweges Innenstadt bald barrierefrei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.