Fotostrecke: Landkreis schafft in Eschwege Plätze für bis zu 1.000 Flüchtlinge

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5

Der Werra-Meißner-Kreis muss bis Sonntag Plätze für 1000 Flüchtlinge schaffen. Die sollen in den Friedola- und Julphar-Gebäuden in Eschwege entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Altersdurchschnitt sinkt in Waldhof und die Möglichkeiten für Kinder zum Spielen nehmen zu
Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.