Fotostrecke: „Werra in Flammen" sorgte für ein wahres Lichtermeer

Ein wahres Lichtermeer gab es zu Bestaunen. Foto: Fain
1 von 3
Ein wahres Lichtermeer gab es zu Bestaunen. Foto: Fain
2 von 3
3 von 3

Mehr als 300 Besucher waren zu Gast in Wenderhausen, als es hieß: „Werra in Flammen".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Marktplatzumbau: Architekt soll Infos aus erster Hand liefern

Mit einer Informationsveranstaltung will die Stadtverwaltung weiterhin Transparenz im Bezug auf den Marktplatzumbau bieten. Architekt Tobias Mann, dessen Entwurf für die …
Marktplatzumbau: Architekt soll Infos aus erster Hand liefern

Filmstars: Historische Kabinenroller präsentierten sich in Wanfried

Sechs historische Messerschmitt Kabinenroller waren in der vergangenen Woche in Wanfried. Sie machen eine Tour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze.
Filmstars: Historische Kabinenroller präsentierten sich in Wanfried

Führerschein eingezogen: 84-Jähriger verursacht zwei Unfälle nacheinander

In Hebenshausen verursachte ein 84-Jähriger gleich zwei Unfälle direkt nacheinander. Er musste den Führerschein abgeben
Führerschein eingezogen: 84-Jähriger verursacht zwei Unfälle nacheinander

Hessisch Lichtenaus Fußballverein LFV feiert sein 100-jähriges Bestehen

Seit hundert Jahren gibt es den LFV in Hessisch Lichtenau, diese Woche wird gefeiert
Hessisch Lichtenaus Fußballverein LFV feiert sein 100-jähriges Bestehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.