Freibadsaison in Wanfried geht in die Verlängerung

Ins kühle Nass kann man in Wanfried an zwei weiteren Tagen springen.

Wanfried - Am gestrigen Sonntag endete in Wanfried offiziell die Freibadsaison 2017. "Da das Wetter in diesem Sommer sehr durchwachsen war, waren die Besucherzahlen für die Stadt Wanfried leider auch nicht zufriedenstellend," resümiert Bürgermeister Wilhelm Gebhard die abgelaufene Saison 2017. Aufgrund der aktuellen Wetterprognose für den morgigen Dienstag, 29. und den kommenden Mittwoch, 30. August, mit Sonnenschein und Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius hat der Magistrat in Absprache mit dem Förderverein dennoch kurzfristig beschlossen, dass an diesen beiden Tagen das Wanfrieder Schwimmbad jeweils von 14 bis 19 Uhr nochmals geöffnet wird. "Freunden und Gönnern unseres Schwimmbades bietet sich somit noch einmal letzte Gelegenheit, unser schön gelegenes Freibad zu nutzen und die Abkühlung zu genießen," so Bürgermeister Wilhelm Gebhard. Das Angebot für Frühschwimmer wird nicht fortgeführt.

Rubriklistenbild: © Privat

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Soccer Court: Schüler der Rhenanus-Schule planen Fußballfeld auf dem Schulhof 

Das Projekt „Soccer Court" nimmt Formen an. Bei einer Gesprächsrunde stellten die Schüler ihren Plan für das Fußballfeld vor. Nun muss die Anschaffung nur noch …
Soccer Court: Schüler der Rhenanus-Schule planen Fußballfeld auf dem Schulhof 

Vorlesetag in Wickenrode - der Mond ist nicht aus Käse

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann las den Waldmäusen aus dem Buch Armstrong vor
Vorlesetag in Wickenrode - der Mond ist nicht aus Käse

Kfz-Bildungspreis für Autohaus Stöber

"AutoBerufe Award" 2017: Platz 3 für das Autohaus Stöber beim Bildungspreis des deutschen Kfz-Gewerbes
Kfz-Bildungspreis für Autohaus Stöber

Open Flair 2018: Neue Bands bestätigt

Nach den Beatsteaks hauen die Organisatoren rund um das Open Flair die nächsten Knaller raus: Marteria und Kraftklub sind dabei
Open Flair 2018: Neue Bands bestätigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.