Freibadsaison in Wanfried geht in die Verlängerung

Ins kühle Nass kann man in Wanfried an zwei weiteren Tagen springen.

Wanfried - Am gestrigen Sonntag endete in Wanfried offiziell die Freibadsaison 2017. "Da das Wetter in diesem Sommer sehr durchwachsen war, waren die Besucherzahlen für die Stadt Wanfried leider auch nicht zufriedenstellend," resümiert Bürgermeister Wilhelm Gebhard die abgelaufene Saison 2017. Aufgrund der aktuellen Wetterprognose für den morgigen Dienstag, 29. und den kommenden Mittwoch, 30. August, mit Sonnenschein und Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius hat der Magistrat in Absprache mit dem Förderverein dennoch kurzfristig beschlossen, dass an diesen beiden Tagen das Wanfrieder Schwimmbad jeweils von 14 bis 19 Uhr nochmals geöffnet wird. "Freunden und Gönnern unseres Schwimmbades bietet sich somit noch einmal letzte Gelegenheit, unser schön gelegenes Freibad zu nutzen und die Abkühlung zu genießen," so Bürgermeister Wilhelm Gebhard. Das Angebot für Frühschwimmer wird nicht fortgeführt.

Rubriklistenbild: © Privat

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eschwege hat ein neues Museum für Gartenkultur

Exponate aus zwei Jahrhunderten Gartenkultur hat Kornelia Müller für ihr Museum zusammen getragen.
Eschwege hat ein neues Museum für Gartenkultur

Vernetzungstreffen der Kultur-Vereine in Meinhard-Grebendorf

Beim Vernetzungstreffen der Kulturvereine in Grebendorf ging es auch um die ungeliebte GEMA.
Vernetzungstreffen der Kultur-Vereine in Meinhard-Grebendorf

Gemeinde Meinhard stellt sich einstimmig gegen Straßenausbaubeiträge

Die Gemeindevertretung Meinhard hat dem Haushaltsplan für 2018 einstimmig zugestimmt. Auch über die Straßenausbaubeiträge herrschte Einigkeit. Diese sollten nach Meinung …
Gemeinde Meinhard stellt sich einstimmig gegen Straßenausbaubeiträge

Legionäre Eschwege spielen am Samstag ihr erstes Verbandsligaspiel

Die große Football-Premiere der Legionäre Eschwege startet am Samstag auf der Torwiese.
Legionäre Eschwege spielen am Samstag ihr erstes Verbandsligaspiel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.