Freibadsaison in Wanfried geht in die Verlängerung

Ins kühle Nass kann man in Wanfried an zwei weiteren Tagen springen.

Wanfried - Am gestrigen Sonntag endete in Wanfried offiziell die Freibadsaison 2017. "Da das Wetter in diesem Sommer sehr durchwachsen war, waren die Besucherzahlen für die Stadt Wanfried leider auch nicht zufriedenstellend," resümiert Bürgermeister Wilhelm Gebhard die abgelaufene Saison 2017. Aufgrund der aktuellen Wetterprognose für den morgigen Dienstag, 29. und den kommenden Mittwoch, 30. August, mit Sonnenschein und Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius hat der Magistrat in Absprache mit dem Förderverein dennoch kurzfristig beschlossen, dass an diesen beiden Tagen das Wanfrieder Schwimmbad jeweils von 14 bis 19 Uhr nochmals geöffnet wird. "Freunden und Gönnern unseres Schwimmbades bietet sich somit noch einmal letzte Gelegenheit, unser schön gelegenes Freibad zu nutzen und die Abkühlung zu genießen," so Bürgermeister Wilhelm Gebhard. Das Angebot für Frühschwimmer wird nicht fortgeführt.

Rubriklistenbild: © Privat

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher haben keine Ferien

Gerade im Sommer geht es für viele ab ins Ausland, weit weg von der heimischen Wohnung und das herrliche Wetter genießen. Damit man bei der Rückkehr keine böse …
Einbrecher haben keine Ferien

Europäische Jugendwoche feiert Jubiläum

Vom 28. Juli bis zum 5. August treffen sich Jugendliche aus Weißrussland, Polen, Schottland, Estland sowie aus Deutschland auf Burg Ludwigstein zur 60. Europäischen …
Europäische Jugendwoche feiert Jubiläum

Wohnmobil bleibt mit Kabelbrand an A7 liegen

Das Wohnmobil einer niederländischen Familie blieb wegen einem Kabelbrand an der A7 liegen
Wohnmobil bleibt mit Kabelbrand an A7 liegen

Zwei Projekte aus dem Werra-Meißner-Kreis im Finale des Demografiepreises

Die Projekte Sportpass und Freiwilliges Sozialeses Schuljahr sind im Finale des Demografiepreises Hessen.
Zwei Projekte aus dem Werra-Meißner-Kreis im Finale des Demografiepreises

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.