Freiwillige Feuerwehr Germerode lädt zum Oktoberfest ein

Los geht es am Samstag, 7. Oktober, um 20 Uhr.

Germerode. Zu ihrem 9. Oktoberfest lädt die Freiwillige Feuerwehr Germerode am Samstag, 7. Oktober, ein. Einlass in die Halle des Unternehmens Zindel in der Vierbacher Str. 37 ist ab 19.30 Uhr. Die Gaudi selbst beginnt um 20 Uhr, wenn es wieder heißt: „O’zapft is!“ Für Musik wird die Band „Original Lederhosenexpress“ sorgen. Zum Speisen gibt es Haxen, bayrischer Leberkäs, Brezeln und mehr. Die Bewirtung wird von der Feuerwehr Germerode übernommen.

Rubriklistenbild: © Horn

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Gehölzarbeiten bei Bad Sooden-Allendorf könnten zu Verkehrsbehinderungen führen

Morgen werden im Bereich Der L 3464 und L 3239 Gehölzarbeiten durchgeführt.
Gehölzarbeiten bei Bad Sooden-Allendorf könnten zu Verkehrsbehinderungen führen

Jetzt geht es in die Fläche: Impfzentrum Fritzlar öffnet am 9. Februar

Das Impfzentrum in Fritzlar soll am 9. Februar endlich seine Türen öffnen. Die Terminvergabe erfolgt weiterhin zentral über das Land Hessen, so dass derzeit noch nicht …
Jetzt geht es in die Fläche: Impfzentrum Fritzlar öffnet am 9. Februar

„hr3 Partypapst" Peter Lack eröffnet das Johannisfest in Eschwege

Am Johannisfest-Donnerstag steht Peter Lack, hr3-Moderator und DJ, auf der Bühne im Festzelt.
„hr3 Partypapst" Peter Lack eröffnet das Johannisfest in Eschwege

XLETIX Challenge: 15 Eschweger absolvieren Extrem-Hindernislauf

Schlamm, eiskaltes Wasser und vieles mehr hält der Extrem-Hindernislauf XLETIX Challenge bereit. 15 Eschweger haben sich der Herausforderung gestellt.
XLETIX Challenge: 15 Eschweger absolvieren Extrem-Hindernislauf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.