Fremder bleibt nach Unfall allein im Wagen zurück

+

Nach einem Discobesuch stieg ein Fremder in einen VW Golf, der verunglückte. Doch der Fahrer machte sich aus dem Staub...

Eschwege. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Sonntagmorgen, gegen 5.25 Uhr, mit seinem Pkw Golf die Thüringer Straße stadtauswärts. Im Pkw befand sich ein 24-jähriger Beifahrer aus Eschwege, der an der Diskothek Mausefalle zunächst auf ein Taxi wartete und dann bei dem Unbekannten in das Fahrzeug stieg.

In Höhe der Einfahrt zum Kauflandparkplatz kam der VW Golf aus nicht bekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und kam im dortigen Graben zum Stehen. Unmittelbar nach dem Unfall verließ zur Überraschung des Beifahrers der Fahrzeugführer den Pkw und lief davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Der Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.