Gartentour führt an Pfingstsonntag in die grünen Oasen der Kirschenstadt

+
Höhepunkt der Gartentour ist wieder die Jam-Session auf dem Witzenhäuser Marktplatz.

Am kommenden Sonntag öffnen wieder zahlreiche Gärten in und um die Kirschenstadt ihre Pforten und laden von 11 bis 18 Uhr Besucher ein, einen Blick hinter den Gartenzaun zu werfen.

Witzenhausen. Wie einst eine Politikerin sagte: „Wir alle brauchen Grün. Je wilder, je bunter, je vielfältiger – desto schöner.“ Mit diesen Worten lassen sich auch die Gärten der diesjährigen GartenTour beschreiben. In Witzenhausen und den umliegenden Ortsteilen sind die Gärten so vielfältig wie die Menschen, denen sie gehören. Versteckt zwischen den Gassen und Straßen warten die kleinen und großen Gärten mit ihrer Vielfalt auf die Besucher. Die fünfte Gartentour beginnt am Pfingstsonntag, 9. Juni, und öffnet die Pforten der unterschiedlichen Anlagen von 11 bis 18 Uhr. Ob zum Träumen, Genießen, Beobachten oder zum Austauschen – zur Gartentour öffnen zahlreiche Gartenbesitzer wieder ihre Pforten für interessierte Besucher. Gartenfreunde zeigen ihre liebevoll und kreativ gestalteten grünen Oasen, geben Tipps zum Gärtnern und freuen sich über den regen Austausch mit den Besuchern. Pflanzen, Stauden, Kräuter, einzigartiges Garteninterieur und vieles mehr lassen den Besuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie und Freunde werden.

Erkundung zu Fuß oder per Rad

Auch in diesem Jahr bietet die Tourist-Information Witzenhausen als Veranstater der GartenTour den Besuchern wieder verschiedene Möglichkeiten, die Gärten zu erkunden. Gartenfreunde können entweder zu Fuß auf Entdeckungstour gehen oder eines der Tourenangebote von der geführten Radtour bis hin zur gemütlichen Planwagenfahrt nutzen. Aber nicht nur Gartenliebhaber, sondern auch Musik- und Kunstliebhaber kommen bei der GartenTour auf ihre Kosten. In vielen Gärten gibt es ein buntes Musikprogramm von aktuellen Pop-Songs über märchenhafte Erzählkunst bis hin zu afrikanischen Rhythmen. Fester Bestandteil und Höhepunkt der GartenTour ist natürlich wieder die Jam-Session um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Witzenhausen. Eine Übersicht über die teilnehmenden Gärten und das Kultur- und Musikprogramm gibt es hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Teilnehmer bei der Menschenkette in Hessisch Lichtenau 

Menschenkette für Toleranz schlängelte sich durch Hessisch Lichtenau
Über 1000 Teilnehmer bei der Menschenkette in Hessisch Lichtenau 

Tötungsdelikt in Bad Sooden-Allendorf: 55-Jähriger wird Opfer einer Gewalttat

In Bad Sooden-Allendorf wurde am Montag ein 55-Jähriger tot aufgefunden
Tötungsdelikt in Bad Sooden-Allendorf: 55-Jähriger wird Opfer einer Gewalttat

Kulturfabrik und Arbeitskreis veranstalten kulturellen Flashmob zum Open Flair

Kurz vor dem Open Flair Festival veranstaltet die Kulturfabrik in Kooperation mit dem Arbeitskreis Open Flair spontan noch eine weitere Veranstaltung. Unter dem Motto …
Kulturfabrik und Arbeitskreis veranstalten kulturellen Flashmob zum Open Flair

Die Toten Hosen kommen zum Open Flair nach Eschwege

Die Toten Hosen haben drei neue Festival-Auftritte vom 9. bis 11. August bekannt gegeben. Ein Stopp ist das Open Flair in Eschwege
Die Toten Hosen kommen zum Open Flair nach Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.