Halbseitige Sperrung zwischen Bad Sooden-Allendorf und Orferode

Heute und morgen ist der Verkehr im Hain von Bad Sooden-Allendorf bis zum Abzweig nach Orferode wegen Gehölzpflegearbeiten durch eine Ampel geregelt

L 3239 Bad Sooden-Allendorf: Gehölzpflege im Großen Hain

Die L 3239 ist voraussichtlich am 22. und 23. Februar zwischen Bad Sooden-Allendorf und dem Abzweig nach Orferode halbseitig gesperrt. Grund sind Gehölzpflegearbeiten. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Bei den Arbeiten kann es kurzzeitig zu Vollsperrungen kommen.

Mehr Informationen über Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewaltiger Widerstand bei Abschiebung eines Syrers aus Witzenhausen

Bei der Festnahme eines syrischen Staatsangehörigen aus Witzenhausen kam es zu erheblichen Protesten.
Gewaltiger Widerstand bei Abschiebung eines Syrers aus Witzenhausen

Kreisverwaltung sucht neues Zuhause für mehrere Tiere

Die Kreisverwaltung sucht für mehrere Tier neue Besitzer. Die Tiere wurden aus Tierschutzgründen den bisherigen Besitzern weggenommen.
Kreisverwaltung sucht neues Zuhause für mehrere Tiere

Schilder an der A44 weisen auf die Heimat der Frau Holle hin

Zwei neue touristische Hinweisschilder sind entlang der A44 angebracht worden. Vor dem Tunnel Schulberg und vor der Abfahrt Walburg weisen sie nun auf die Heimat der …
Schilder an der A44 weisen auf die Heimat der Frau Holle hin

Kreis plant Tag der E-Mobilität in Eschwege

Alles rund um das Thema E-Mobilität bietet die Messe am Sonntag, den 27. Mai, in Eschwege.
Kreis plant Tag der E-Mobilität in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.