Gestern kam es zu zwei Unfallfluchten in Eschwege und Schwebda

+

Zeugen gesucht: Auf dem Kaufland-Parkplatz in Eschwege wurde gestern ein VW Golf und im "Von-Keudell-Ring" in Schwebda ein VW Beetle beschädigt.

Werra-Meißner. Eine Unfallflucht ereignete sich gestern Abend auf dem Kaufland-Parkplatz in Eschwege. Zwischen 21.45 und 22.05 Uhr wurde ein dort geparkter schwarzer VW Golf im Bereich des Kotflügels und der Stoßstange vorn rechts eingedellt und zerkratzt. Ebenso war die Beifahrertür vorn leicht zerkratzt.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. An der Felge konnten schwarze Farbanhaftungen von dem Verursacher festgestellt werden.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Straße "Von-Keudell-Ring" in Schwebda. Gegen 16.10 Uhr muss gestern ein größeres Fahrzeug (Lkw oder landwirtschaftliches Fahrzeug) an dem dort geparkten VW Beetle vorbeigefahren sein und diesen beschädigt haben.

Der Sachschaden beträgt ca. 800 Euro.

Hinweise in beiden Fällen nimmt die Polizei unter Telefon 05651/9250 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Trikots für den FC Großalmerode

In den Vereinsfarben blau und weiß und mit neuem Sponsor auf dem Trikot werden die Kicker des FC 1920 Großalmerode e.V. in die Rückrunde gehen.
Neue Trikots für den FC Großalmerode

Drei Fälle, ein Täter? Scheiben in Eschwege eingeschlagen

Die Eschweger Polizei sucht nach einem Mann, der in Verdacht steht, mehrere Sachbeschädigungen verursacht zu haben.
Drei Fälle, ein Täter? Scheiben in Eschwege eingeschlagen

B27 bei Burg Ludwigstein: Halbseitige Sperrung wegen Gehölzarbeiten

Morgen, am Samstag, 22. Februar, ab 8 Uhr finden im Zuge der B 27 in der Kurve am Ludwigstein Gehölzarbeiten statt. Die Bundestraße ist deshalb halbseitig gesperrt.
B27 bei Burg Ludwigstein: Halbseitige Sperrung wegen Gehölzarbeiten

Georg Lohse aus Bad Sooden-Allendorf feierte seinen 100. Geburtstag

Der gebürtige Dresdner lebt seit etwa einem halbem Jahr im Seniorenzentrum Nettling in Bad Sooden-Allendorf. Dort feierte er am Dienstag seinen 100. Geburtstag.
Georg Lohse aus Bad Sooden-Allendorf feierte seinen 100. Geburtstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.