Die Gewinn-Nummern für das 18. Türchen des Lions-Adventskalenders

Hinter den Türchen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal verbergen sich zahlreiche attraktive Gewinne. Foto: Archiv

Hinter dem 18. Türchen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal verbergen sich 16 Gewinne. Hier erfahren Sie die Gewinn-Nummern.

Werra-Meißner. Hinter dem 18. Türchen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal verbergen sich 16 Gewinne.

Eine Dorn-Breuss Massage im Wert von 87 Euro bei der Gesundheitsberaterin Grazyna Kempka in Eschwege gewinnt die Losnummer 1454. Honigmassagen im Wert von je 32 Euro gewinnen die Nummern 4576, 3756 und 1846.

Geschenkgutscheine im Wert von je 25 Euro bei Henke Polstermöbel in Eschwege gehen an die Nummern 25, 2364, 3179, 2658, 3499, 3782, 1166, 3848, 1500 und 519.

Ein Fitnesstraining im Wert von 100 Euro bei Bewegungsfreiheit Jan Giller in Eschwege gewinnen die Losnummern 3621 und 4574.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Am Dienstagmittag wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einer Flüchtlingseinrichtung in der Frankfurter Straße in Kassel gerufen, nachdem dort ein Mitarbeiter mit …
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Kassel

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander

Wegen Sturmschäden sind bisher einige Linien und Strecken nicht befahrbar
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Sturmtief Ignatz sorgt bislang für über 100 Einsätze in Nordhessen
Kassel

Sturmtief Ignatz sorgt bislang für über 100 Einsätze in Nordhessen

Postbote in Kassel von Baum leicht verletzt, Auedamm zeitweise gesperrt
Sturmtief Ignatz sorgt bislang für über 100 Einsätze in Nordhessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.