Retro auf der Straße: Sabine Petschauer gewinnt City Bike

+
Oliver Münzing überreicht Sabine Petschauer den Gewinn, das City Bike Modell von Kalkhoff.

Sie wird jeden Tag auf ihrem neuen Rad unterwegs sein: Sabine Petschauer aus Eschwege gewinnt das von Zweiradhaus Ebert gestellte City Bike des Verlags-Gewinnspiels.

Eschwege.  Sabine Petschauer ist von an auf einem City Classic Fahrrad der Marke Kalkhoff auf den Straßen von Eschwege unterwegs. Die Gewinnerin des MB-Media Gewinnspiels „Mein Zuhause” konnte sich ihr Retro-Fahrrad im Wert von 599 Euro kürzlich bei Oliver Münzing vom Zweiradhaus Ebert in der Forstgasse abholen. „Ich fahre täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit, es wird also viel genutzt. Radfahren ist einfach schön”, so die Eschwegerin. Mit dem nostalgischen Aluminium–Rahmen und den LED Scheinwerfern im Retro Look wird sie auf den Straßen definitiv auffallen.

„Ich freue mich, dass das Fahrrad in Hände geht, die es oft nutzen werden”, so Oliver Münzing. Und dass das so ist, bestätigt sich direkt nach der Übergabe: Sabine Petschauer steigt auf ihr neues Rad und tritt in die Pedale. „Ich habe mich extra herfahren lassen , damit ich das neue Rad direkt ausprobieren kann. Mit zwei Rädern hätte ich schließlich nicht fahren können”, lacht die Gewinnerin.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Partnerin und tritt Kind

Ein 31-jähriger Mann schlug gestern seine Partnerin und trat auf seine Tochter ein
Mann schlägt Partnerin und tritt Kind

Einbrecher scheitern an Metallfenster

Unbekannte Einbrecher scheiterten an dem Metallfenster einer Gaststätte. Insgesamt neunmal scheiterten die Täter
Einbrecher scheitern an Metallfenster

Soccer Court: Schüler der Rhenanus-Schule planen Fußballfeld auf dem Schulhof 

Das Projekt „Soccer Court" nimmt Formen an. Bei einer Gesprächsrunde stellten die Schüler ihren Plan für das Fußballfeld vor. Nun muss die Anschaffung nur noch …
Soccer Court: Schüler der Rhenanus-Schule planen Fußballfeld auf dem Schulhof 

Vorlesetag in Wickenrode - der Mond ist nicht aus Käse

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann las den Waldmäusen aus dem Buch Armstrong vor
Vorlesetag in Wickenrode - der Mond ist nicht aus Käse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.