Großalmerodes Haushaltplan für 2017 weist ein Plus aus

Geld Bargeld Cash Münzen Münzgeld Scheine Scheingeld Papiergeld Euro Euros Cent Cents // Foto: Horn MB-Media

Nach rund 20 Jahren soll Großalmerodes Haushalt im kommenden Jahr im Plus liegen. Steuererhöhungen gibt es nicht

Großalmerode. Ein Plus von rund 16.000 Euro weist der Haushaltsplan der Stadt für das Jahr 2017 aus. Damit könnte die Tonstadt zum ersten Mal seit etwa 20 Jahren einen Haushaltsüberschuss vorweisen.Stolz ist Bürgermeister Andreas Nickel vor allem darauf, dass man im Vergleich zu anderen Gemeinden im Kreis geringe Grundsteuern mit 460 Prozentpunkten veranschlagt. Für 2017 wird es daher in Großalmerode keine Steuererhöhungen geben.

Ermöglicht wurde die gute finanzielle Situation unter anderem durch die Eigenkapitalverzinsung aus dem Eigenbetrieb, die insgesamt rund 90.000 Euro einbrachte. Entlastend wirkten sich zudem auch die Windenergiedividende von 75.000 Euro sowie mehr Schlüsselzuweisungen (71.000 Euro), höhere Einnahmen durch die Einkommensteuer (90.000 Euro) und ein gestiegener Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer (61.000 Euro) aus.

Auf der anderen Seite kann zudem das Freibad weiterbetrieben werden, das zudem in Teilen modernisiert wird bzw. wurde.Der Investitionsbedarf der Stadt liegt 2017 mit rund 3,7 Millionen deutlich über dem Bedarf von 2016 (etwa 2,5 Mio.), doch werden Projekte, wie die "Rote Schule" (1,6 Mio. Euro) vor allem durch Fördermittel getragen, Straßenerneuerungen – wie die Eichhofstraße (400.000 Euro) – durch Beiträge finanziert.Die Stadtverordneten übten daher auch keine Kritik an dem Haushaltsplan und nahmen diesen an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Hersfeld-Rotenburg

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
0:5 in Gladbach! Desolater FC Bayern kassiert im DFB-Pokal eine historische Klatsche
Fußball

0:5 in Gladbach! Desolater FC Bayern kassiert im DFB-Pokal eine historische Klatsche

Der FC Bayern München erlebt im DFB-Pokal bei Borussia Mönchengladbach eine Demontage, wie sie der deutsche Fußball lange nicht gesehen hat. Das Spektakel im Ticker zum …
0:5 in Gladbach! Desolater FC Bayern kassiert im DFB-Pokal eine historische Klatsche
Bauer sucht Frau: Große Sorge um Anna – Komplikationen nach Zahn-OP
Kino & TV

Bauer sucht Frau: Große Sorge um Anna – Komplikationen nach Zahn-OP

In einer neuen Story auf Instagram erzählt „Bauer-sucht-Frau“-Star Anna Heiser, dass es nach ihrer Zahn-OP in Namibia Komplikationen gibt, die Schmerzen verursachen.
Bauer sucht Frau: Große Sorge um Anna – Komplikationen nach Zahn-OP

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.