Handball vom Feinsten: Samstag geht es beim Maxi-Lückert-Pokal in Eschwege heiß her

+
Maxi-Lückert-Pokal bietet wieder Handball der Extraklasse in Eschwege.

Handball der Extraklasse gibt es am Samstag ab 15 Uhr in der Halle der Beruflichen Schulen in Eschwege beim Maxi-Lückert-Pokal.

Eschwege. Wenn am Samstag, um 15 Uhr, beim Maxi-Lückert-Pokal der Bundesliganeunte HC Erlangen auf die HSG Nordhorn-Lingen trifft, dann kommt es zwischen diesen beiden auch zum Duell zweier Erstligisten der Saison 2019/20.

Mit der Partie sind gewisse Parallelen zu dem Spiel anlässlich des Maxi–Lückert -Pokals von vor zwei Jahren vorhanden. Hier standen sich das nordhessische Handballaushängeschild MT Melsungen und der damalige Aufsteiger in die Bundesliga TV Hüttenberg gegenüber. Dies ist aber nicht die einzige Parallele, denn auch der Trainer des HC Erlangen Adalsteinn Eyjólfsson war damals als Trainer des TV Hüttenberg mit von der Partie. Das Spiel ist nur das Sahnehäubchen der Organisatoren Matthias Eisenhuth und Christian Schröder, die in diesem Jahr einen ganz besonderen Leckerbissen präsentieren können.

Kompletter Kader läuft auf

Die beiden Mannschaften werden am Samstag in der Halle der Beruflichen Schulen mit ihren kompletten Kadern in der Halle der beruflichen Schulen auflaufen. Erlangen verstärke sich unter anderem mit dem kroatischen Nationalspieler Sime Ivic (25), der die vergangenen vier Spielzeiten für den slowakischen Meister RK Celje, Brest aus Weißrussland und Wisla Plock aus Polen jeweils in der Champions League spielte sowie mit Carsten Lichtlein im Tor. Der 220-fache Nationalspieler wechselte vom VFL Gummersbach nach Erlangen.

Prominentester Neuzugang bei Aufsteiger Nordhorn / Lingen ist der 33-jährige 160-fache österreichische Nationalspieler Robert Weber. Er kam zu Beginn der Saison vom SC Magdeburg, wo er zehn Jahre erfolgreich auf Torejagd ging.

Karten gibt es bei Jenny´s Hairdream, Hinter den Scheuern 8 in Eschwege von: Dienstag – Freitag 9 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr Telefon 05651/335085.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Igel suchen Schlafplätze: Tierheim Eschwege gibt Tipps zum Wohl der Tiere

Viele Igel, die jetzt noch durch die Gärten streifen, werden den Winter nicht überleben. Nicht nur den kleinen stachligen Freunden, auch erwachsenen Tieren fehlen die …
Igel suchen Schlafplätze: Tierheim Eschwege gibt Tipps zum Wohl der Tiere

Sanieren mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen

Ausstellung in Witzenhausen klärt über Möglichkeiten zur Sanierung mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen sowie Fördermaßnahmen auf
Sanieren mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen

Nur noch bis Anfang November im Keudell'schen Schloss: Heimatmuseum Wanfried zieht um

Das Wanfrieder Heimatmuseum und Dokumentationszentrum zur deutschen Nachkriegsgeschichte öffnet am Sonntag, 3. November, für Besucher und Interessierte letztmalig in den …
Nur noch bis Anfang November im Keudell'schen Schloss: Heimatmuseum Wanfried zieht um

Häusliche Gewalt bei Eschwege - 24-Jähriger schlug Freundin blutig

Häusliche Gewalt bei Eschwege - 24-Jähriger schlug Freundin blutig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.