Helsas Freibad wird auch 2016 geöffnet

+

Der Förderverein Schwimmbad wird das Freibad in Helsa auch in 2016 öffnen

Helsa. Seit dem vergangenem Jahr hat das Freibad in Helsa wieder geöffnet, nachdem der reaktivierte "Förderverein Schwimmbad" sich dessen angenommen hatte. Auch in diesem Jahr soll am 28. Mai das Freibad wieder geöffnet werden. "Rund 10.000 Euro wird der Betrieb im Sommer kosten, die der Verein aufbringen muss", erklärt André Riemann, 1. Vorsitzender des Fördervereins Schwimmbad.

Und Karl-Ludwig Opper ergänzt: "Zwar wurden im Haushalt 10.000 Euro seitens der Gemeinde dafür vorgesehen, doch da Helsa Schutzschirmkommune ist, wissen wir noch nicht, ob diese Mittel überhaupt genehmigt werden." Man werde daher auch andere Finanzierungsmöglichkeiten nutzen, so hoffe man auf Spenden, Mitgliedsbeiträge und den Erlös aus dem Eintritt sowie weitere Quellen.

Im Augenblick hat der Verein 101 Mitglieder, die sich auch um die Wartung des Freibades kümmern. Bei den Mitgliedern handelt es sich ausschließlich um ehrenamtliche Helfer, was im Dezember bereits von der Raiffeisenbank Baunatal mit einer Spende von 3.000 Euro im Rahmen des Ehrenamtspreises honoriert wurde."Neue Mitglieder und helfende Hände sind natürlich immer willkommen", so Riemann.

Weitere Informationen zum Förderverein Schwimmbad sind auf der Homepage www.schwimmbad-helsa.de zu finden sowie telefonisch von André Riemann unter S 015141902105.Neben Helfern ist man auch auf Sponsoren und Spender angewiesen. Der Verein kann entsprechende Spendenquittungen ausstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm
Schwalm-Eder-Kreis

Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Der Bürgertest ist kostenlos und erfolgt durch geschultes Personal
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium
Hersfeld-Rotenburg

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.