Hessisch Lichtenau genehmigt Anschaffung einer neuen Drehleiter

+
Lichtenaus Drehleiter ist seit über 29 Jahren im Dienst.

Lichtenaus Stadtverordnete haben die Bedingungen für eine neue Drehleiter geändert, jetzt kann eine neue angeschafft werden

Hessisch Lichtenau.  Das Drehleiterfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hessisch Lichtenau ist inzwischen in die Jahre gekommen. 1989 wurde die aktuelle Drehleiter angeschafft. Rund 750.000 Euro soll die Drehleiter kosten. Da auch andere Gemeinden Neuanschaffungen dieser Art planen, möchte man sich die Ausschreibungskosten teilen, um so mehrere Tausend Euro einzusparen, wie es Bürgermeister Michael Heußner erklärte. Unter anderem mit Sontra sowie einer weiteren Gemeinde aus dem Schwalm-Eder-Kreis möchte man sich für die Ausschreibung zusammen tun.

Beschaffung der Drehleiter in 2019

In 2019 soll dann die neue Drehleiter zur Verfügung stehen. Probleme haben sich dagegen bei anderen Neubeschaffungen von Feuerwehrfahrzeugen, wie einem „LF20“ und einem Gerätewagen ergeben. Bei den ausgeschriebenen Fahrzeugen lagen die abgegebenen Angebote bis zu 50.000 Euro über dem vorgesehenem Budget. Die Ausschreibungen müssten daher noch einmal neu getätigt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Freibad Bad Sooden-Allendorf überzeugt durch Familienfreundlichkeit

Dass das Freibad in Bad Sooden-Allendorf alle Altersgruppen überzeugt, das hat sich auch weit über die Kreisgrenzen hinaus herumgesprochen.
Freibad Bad Sooden-Allendorf überzeugt durch Familienfreundlichkeit

Steinewerfer zwischen Ulfen und Breitau gefasst

Die Polizei aus Sontra hat einen Steinwerfen gefasst, der gestern Nacht LKWs beworfen hat.
Steinewerfer zwischen Ulfen und Breitau gefasst

Fußballverein bittet um Hilfe, da die Bierzapfanlage geklaut wurde

Nach sportlicher und finanzieller Fußball WM-Pleite ist jetzt auch noch die Bierzapfanlage geklaut worden
Fußballverein bittet um Hilfe, da die Bierzapfanlage geklaut wurde

Bildergalerie: „Affentanz" der Monkey- und Dax-Freunde am Meinhardsee

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Monkey- und Dax- Freunde bereits zum dritten Mal am Meinhardsee zum „Affentanz". Neben einem Show und Shine Wettbewerb, gab es …
Bildergalerie: „Affentanz" der Monkey- und Dax-Freunde am Meinhardsee

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.