„Fashion Day" verhilft dem TV Hessisch Lichtenau zu neuen Trainingsmaterialien

+
Der Lauftreff bekam neue Materialien für das Hallentraining gestellt.

Das Team des Lichtenauer Ladies Fashion Days unterstützt den TV Hessisch Lichtenau. Von dem Geld gab es für die Sparten Handball und Lauftreff neue Materialien.

Hessisch Lichtenau. Das Team des Lichtenauer Ladies Fashion Days freute sich sehr darüber, erneut zwei Sparten des TV 1894 Hessisch Lichtenau mit einer Spende von insgesamt 600 Euro im Kinder- und Jugendbereich unterstützen zu können.

Nachdem die Sparte Handball einen Zuschuss in Höhe von 350 Euro für die Anschaffung eines Mini- Tores erhalten hatte, konnte sich nun auch die Sparte Lauftreff über 250 Euro freuen. Von dem Geld wurden für die Wintersaison in der Halle Sportbänder zum Muskelaufbau und zwei weitere Stoppuhren angeschafft.

Das Training des Lauftreffs findet für Kinder- und Jugendliche montags und mittwochs um 18 Uhr am Treffpunkt Hallenbad, und freitags um 16 Uhr am Treffpunkt Stadion statt. Laufbegeisterte Kinder und Jugendliche sind jederzeit herzlich willkommen. Für weitere Informationen steht Ulrike Höhre unter der Telefonnummer 05602-7615 zur Verfügung. 

Extra-Info: Nächster Fashion Day

Am 13. Mai öffnet der 7. Lichtenauer Ladies Fashion Day erneut von 16 bis 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Hessisch Lichtenau für Teens bis Queens seine Türen. Neben Tupperware, Büchern, Handtaschen, Schuhen, CDs, DVDs, Frühjahr- und Sommerbekleidung erwartet die Besucherinnen dieses Mal ein weiteres Bonbon: Sie erhalten Rabattgutscheine vom Futterladen Füllgraf (10 Prozent auf alles) und von autec.Autoteile (10 Prozent auf original Bosch- Scheibenwischer inklusive kostenloser Montage vor Ort). Diese Gutscheine sind nur am Fashion Day erhältlich. Ortskundige Besucherinnen werden gebeten, rund um das Gemeindehaus weitläufig zu parken.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eschweger Ausschüsse empfehlen die Erhöhung der Spielapparatesteuer

Die Erhöhung der Spielapparatesteuer in Eschwege auf 15 Prozent empfehlen die Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung.
Eschweger Ausschüsse empfehlen die Erhöhung der Spielapparatesteuer

Pfingstübung der Freiwilligen Feuerwehr Waldkappel

Die Freiwillige Feuerwehr Waldkappel führte am Dienstag ihre traditionelle Pfingstübung durch. Für eine der geretteten Personen gab es jedoch eine Überraschung.
Pfingstübung der Freiwilligen Feuerwehr Waldkappel

Rainer Wolf aus Eschwege erhielt Bundesverdienstkreuz

In der vergangenen Woche erhielt Rainer Wolf aus Eschwege das Bundesverdienstkreuz am Bande.
Rainer Wolf aus Eschwege erhielt Bundesverdienstkreuz

Falsche Polizeibeamtin: Seniorin durchschaut Telefonmasche

Vor den Pfingst-Feiertagen erhielt eine 78-jährige aus Waldkappel einen Anruf einer falschen Polizeibeamtin. Die Seniorin erkannte sofort den Betrug.
Falsche Polizeibeamtin: Seniorin durchschaut Telefonmasche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.