Hoheneiche: Zweiter Brand innerhalb einer Woche

Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Frieda wird länger auf sich warten lassen als erhofft. Foto: Archiv
+
Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Frieda wird länger auf sich warten lassen als erhofft. Foto: Archiv

In Hoheneiche brannte es innerhalb weniger Tag zweimal. Die Polizei bittet um Hinweise

Wehretal-Hoheneiche. Die Polizei bittet um Hinweise bezüglich zweier bisher ungeklärter Brände. Um 23:11 Uhr wurde am Dienstagabend in der Kniestraße in Wehretal-Hoheneiche ein Feuer gemeldet. Wie sich herausstellte, wurde im Kellerbereich eines Wohnhauses ein Wäschekorb angezündet. Durch das Feuer wurde auch ein Stützbalken des Anbaus beschädigt. Das Feuer wurde durch den Geschädigten selbst gelöscht, so dass nur geringer Sachschaden von 50 Euro entstand. Bereits am vergangenen Samstag(23. Juli, 22:08 Uhr) kam es auf dem Anwesen zu dem Brand einer Altpapiertonne. Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter Tel. 05651/9250 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.