Frau Holle sucht SIE fürs Holleum

+
Die Verantwortlichen und Ehrenamtlichen des Holleums hoffen, weitere Teammitglieder zu finden.

Das Frau Holle-Team sucht weitere Verstärkung fürs Holleum

Hessisch Lichtenau.  Teil eines Teams werden, das geht auch abseits der Fußballplätze. Zwar hat die Frau Holle-Mannschaft des Holleums schon 17 ehrenamtliche Mitglieder, doch es könnten ruhig noch ein paar mehr werden, wie es Monika Walenta-Müller vom Büro für Kultur und Tourismus erklärte.

Auch wer sich mit den Legenden und Sagen rund um Frau Holle nicht so ganz auskennt, kann sich melden, schließlich werden einem alle Informationen geliefert und man arbeitet immer mit jemandem zusammen. Wenn man also mal etwas nicht weiß, wenn Besucher nachfragen, hat man immer jemanden dabei, der einem hilft.

Wie oft man dabei sonntags zwischen 14 und 17 Uhr aushilft, ist jedem selbst überlassen, man spricht sich ab. Überhaupt sollte man für die Aufgabe recht gut mit Menschen umgehen können, schließlich hat man es mit einigen an Besuchern und Besuchergruppen im Holleum zu tun. Auch aus dem Ausland kommen viele Gäste, die sich für das Museum interessieren.

Selbst wenn man die Sprache des jeweils anderen nicht immer versteht, klappt es dann doch immer irgendwie auch mit Händen und Füßen. Wer Interesse hat, Teil des Frau Holle-Teams zu werden, der kann sich an das Büro für Kultur und Tourismus wenden. Monika Walenta-Müller gibt unter 05602-807147 Auskunft.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei randalierende Flüchtlinge in Wohnheim und Gaststätte in Witzenhausen

Betrunken richteten zwei junge Männer, die als Flüchtlinge in Witzenhausen leben, in der Nacht erheblichen Schaden in einer Wohnunterkunft und einer Gaststätte an.
Zwei randalierende Flüchtlinge in Wohnheim und Gaststätte in Witzenhausen

Brand in Mehrfamilienhaus in Eltmannshausen

Gestern Abend kam es zu einem Brand in der Soodener Straße in Eltmannshausen. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.
Brand in Mehrfamilienhaus in Eltmannshausen

Halbseitige Sperrung zwischen Bad Sooden-Allendorf und Orferode

Heute und morgen ist der Verkehr im Hain von Bad Sooden-Allendorf bis zum Abzweig nach Orferode wegen Gehölzpflegearbeiten durch eine Ampel geregelt
Halbseitige Sperrung zwischen Bad Sooden-Allendorf und Orferode

Zwei Wohnungseinbrüche am gestrigen Abend in Eschwege

In der Straße „Am Schwalbenpfad" in Eschwege wurden zwei Wohnungseinbrüche gemeldet.
Zwei Wohnungseinbrüche am gestrigen Abend in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.