Hunderte Ehrenamtliche machten Freiwilligentag zu vollem Erfolg

freiwilligentag radhaus  witzenhausen Martin roeder
+
freiwilligentag radhaus witzenhausen Martin roeder

Auch in diesem Jahr war der Freiwilligentag im ganzen Kreis, dank hunderter Helfer, wieder ein voller Erfolg.

Werra-Meißner. Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder alle 16 Kommunen des Werra-Meißner-Kreises am Freiwilligentag. Überall wurde an zwei Wochenende gestrichen, geharkt und erneuert. Bei nahezu 100 Aktionen waren die Freiwilligen aktiv dabei, halfen alles wieder auf Vordermann zu bringen. "Das überwältigende Engagement in allen 16 kreisangehörigen Städten und Gemeinden hat gezeigt, dass die Umsetzung dieses Kreisfreiwilligentages angekommen ist und dass es ganz viele Bürgerinnen und Bürger gibt, die sich freiwillig engagieren. Dies ist für unseren Werra-Meißner-Kreis ein gutes Aushängeschild. Es ist ein nicht zu unterschätzender Wert, dass diese Gemeinschaft im Werra-Meißner-Kreis so zusammenhält und damit für uns alle viel erreicht werden kann", so Landrat Stefan Reuß.Und nicht nur der Dank des Landrates gilt allen Helferinnen und Helfern die am Kreisfreiwilligentag mit angepackt haben. "In ganz vielen Orten gibt es mehr als nur diese Freiwilligentage – sie finden das ganze Jahr nahezu wöchentlich statt", so Reuß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.