Interview mit Beatrice Egli zur Schlagerparty in Bad Sooden-Allendorf

+
Beatrice Egli bringt ihr neues Album "Wohlfühlgarantie mit in die Kurstadt auf die Bühne.

Am Freitag wird das Kultur- und Kongresszentrum beben, denn DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli kommt in die Kurstadt und feiert Album-Veröffentlichung "Wohlfühlgarantie"

Bad Sooden-Allendorf. Am Freitag, 16. März, um 20 Uhr beginnt in Bad Sooden-Allendorf die große Schlagerparty mit Beatrice Egli. Seit Veröffentlichung ihres 2013 erschienenen Top 2-Durchbruchsalbum „Glücksgefühle“ hat Beatrice Egli die deutschsprachige Musiklandschaft geprägt und um den kleinen Finger gewickelt. Am Freitag ist sie nun live im Werratal Kultur – und Kongress-Zentrum zu hören. Dem MARKTSPIEGEL (MS) hat sie im Vorfeld in Form eines schriftlichen Interviews einige Fragen beantwortet.

MS: Mit über 42.000 Besuchern ging im Dezember deine bisher erfolgreichste Tournee zum gleichnamigen Goldalbum „Kick im Augenblick“ zu Ende. In Bad Sooden-Allendorf wird dennoch das „Kick im Augenblick“-Programm gespielt?

 Beatrice Egli: „In Bad Sooden Allendorf gibt es ein Programm aus Titeln meiner letzten vier Alben sowie Titeln aus meinem neuem Album „Wohlfühlgarantie”.

MS: Dein größter Hit ist „Mein Herz“, der Siegersong von Deutschland sucht den Superstar aus dem Jahr 2013. Wird der auch mit im Gepäck sein? 

„Dieses Lied ist und bleibt immer in meinem Gepäck, den mein Herz brennt für immer.”

MS: Knapp fünf Jahre liegt der Sieg bei DSDS nun zurück. Was hat sich für dich in den Jahren verändert? 

„Ich bin viel auf Reisen und ich genieße es über ein halbes Jahrzehnt mit meiner Musik unterwegs zu sein und aus dem Koffer zu leben.”

MS: Ist es genau das Leben, von dem du immer geträumt hast, was du jetzt als Musikerin führst? Oder vermisst du auch manchmal das „anonym“ sein? 

„Es ist das Leben, das ich mir immer erträumt habe.. Jeden Tag Menschen mit meiner Musik zu begeistern ist schöner als ich es mir vorgestellt habe, wie ein Traum.”

MS: DSDS verfolgten etwa eine Million Menschen vor den Bildschirmen. Jetzt spielst du auch in kleineren Hallen. Haben diese kleineren Auftritte eine Besonderheit für dich?

„Jeder Auftritt hat seine Besonderheit. Für mich als Sängerin sind die schönsten Auftritte ganz nah am Publikum.”

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Johannisfest in Eschwege: Bilder von Eröffnung und Maienzug

Hier sind die ersten Bilder vom Johannisfest.
Johannisfest in Eschwege: Bilder von Eröffnung und Maienzug

Todesfalle Auto: Wie der Kofferraum für Hunde im Sommer zur tödlichen Gefahr wird

Schlicht Fenster auf reicht im Sommer nicht, um sein Tier vor den heißen Temperaturen zu schützen und so wird das Auto schnell zu einer Hitzefalle. Nun appelliert Tasso …
Todesfalle Auto: Wie der Kofferraum für Hunde im Sommer zur tödlichen Gefahr wird

Strahlende Kinderaugen in Neu-Eichenberg: Kids erhalten neues Spielgerät

Modern, strategisch und es ziert nun den Schulhof der Ernst-Reuter-Schule in Neu Eichenberg: Das neue Spielgerät, welches durch Sponsoren finanziert und am vergangenen …
Strahlende Kinderaugen in Neu-Eichenberg: Kids erhalten neues Spielgerät

Der Zukunft entgegen: Erster Elektromobilitätstag in Eschwege

Die Zeit ist stetig im Wandel und damit auch der technische Fortschritt. Nun fand in Eschwege der erste Elektromobilitätstag statt und nahm sich der Thematik an.
Der Zukunft entgegen: Erster Elektromobilitätstag in Eschwege

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.