Karlheinz-Böhm-Schule wird für 2 Millionen Euro generalsaniert

+

Das ehemalige Hauptschul-Gebäude der Karlheinz-Böhm-Schule in Waldkappel wird generalsaniert. Die Kosten belaufen sich auf rund 2 Millionen Euro.

Waldkappel. Das ehemalige Hauptschul-Gebäude der  Karlheinz-Böhm-Schule in Waldkappel wird derzeit generalsaniert und dazu – bis auf die Heizungsanlage – komplett entkernt. Die Kosten belaufen sich auf rund 2 Millionen Euro.

Nach Abschluss der Bauarbeiten soll die zweizügige Grundschule die Räume nutzen. Geplanter Zeitpunkt: September 2016.

Kaum ein Stein bleibt auf dem anderen

Die Sanierung umfasst die Fassade, die energetisch saniert und mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen wird, den Einbau dreifach verglaster Fenster und die Erneuerung des Pausengangs vor Haus 2. In den Kopfklassenräumen an der Rückseite des Gebäudes wird zudem  je ein Außentreppenturm in Stahlkonstruktion als zweiter Rettungsweg errichtet.

Darüber hinaus werden alle Deckenflächen neu abgehangen, um die Lautstärke zu vermindern, sämtliche Klassenraumtüren und Hauseingänge erneuert, Wandflächen gespachtelt und malerisch neu bearbeitet, und die Fußbodenflächen erhalten neue Beläge.

WCs werden neuesten Standards angepasst

In den Treppenhäusern verbleibt der Terrazzobelag, die Geländer werden jedoch entsprechend den heutigen gesetzlichen Vorschriften neu hergestellt.

Weiterhin werden die WC-Anlagen aus der Ursprungszeit des Gebäudes den heutigen hygienischen Erfordernissen entsprechend neu gestaltet, und die Trinkwasser- und Abwasserleitungen sowie die Elektroanlagen und Brandschutzmaßnahmen erneuert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gerettetes Muffellamm „Elsa" aus Wanfried lebt nun mit Hunden und Hirschen

Dem vor einigen Tagen an der Landstraße gefundenen Muffel-Lämmchen geht es sehr gut. „Elsa" wohnt nun beim Wanfrieder Tierarzt Dr. Ernst-Wilhelm Kalden und wird dort mit …
Gerettetes Muffellamm „Elsa" aus Wanfried lebt nun mit Hunden und Hirschen

Onlineportal "Stadtverliebt" soll Bad Sooden-Allendorfs Einzelhandel helfen

Zwei Frauen aus Bad Sooden-Allendorf wollen ihrer Heimatstadt helfen mit "Stadtverliebt"
Onlineportal "Stadtverliebt" soll Bad Sooden-Allendorfs Einzelhandel helfen

Unbekannte stellten illegal Altöl und Sperrmüll an der B 27 bei Kleinvach ab

Unbekannte lagerten größere Mengen an Altöl und Sperrmüll an der Bundesstraße 27 bei Kleinvach ab, die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannte stellten illegal Altöl und Sperrmüll an der B 27 bei Kleinvach ab

Erster Todesfall durch Corona - Der Werra-Meißner-Kreis meldet 47 bestätigte Fälle von Covid-19-Virus Infektionen

17  Personen sind nach einer Infektion mit Covid-19 inzwischen wieder genesen.
Erster Todesfall durch Corona - Der Werra-Meißner-Kreis meldet 47 bestätigte Fälle von Covid-19-Virus Infektionen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.