Kirmes Bischhausen: Vier Tage Partylaune

+
Die Kirmesburschen und -mädels freuen sich auf die Feierlichkeiten in Bischhausen. Foto: Privat

Von Freitag bis Montag findet wieder die Kirmes in Bischhausen, dem Dollen Dorf, statt

Bischhausen. Am Kommenden Wochenende feiert man in Bischhausen Kirmes. Vier Tage wird in dem beschaulichen Ortsteil von Waldkappel gefeiert. Mit dabei sind wieder zahlreiche Bands, die für entsprechend große Unterhaltung sorgen werden.

Die Kirmes startet am Freitag mit der Disco um 21 Uhr im Festzelt mit der Partyband Estanas.Der Samstag steht dann im Zeichen der Musik mit Ständchenspielen und der Volks-Rock’n’Roll-Band "Watzmann”.Am Sonntag wird es dann wieder den traditionellen Kirmesumzug ab 14 Uhr geben. Im Anschluss daran findet der Familiennachmittag statt, auf dem Festplatz wartet auf die gesamte Familie der große Rummel mit Autoscooter, Schießbude und weiteren Ständen. Ab 16 Uhr spielen die "Steiger Alm Buam".Am Montag geht die Kirmes dann mit dem Frühschoppen auf das Finale zu. Neben dem Mittagessen im Festzelt wird es hier ab 17 Uhr dann noch die "Wunschdisco" geben. Das Festzelt befindet sich am Sportplatz in Bischhausen. Am gesamten Wochenende gibt es "Meterbier", bei dem man zehn Glas Bier bezahlt und elf bekommt.

Das Programm

Freitag, 2. September21 Uhr: Zelt-Disco-Party mit der Partyband "Estanas.

Samstag, 3. September11 Uhr: Ständchenspielen20 Uhr: Stimmung und Tanz mit der Volks-Rock’n’Roll-Band "Watzmann".

Sonntag, 4. September12.30 Uhr: Kirmesgottesdienst14 Uhr: Kirmesumzug mit Fanfahren- und Spielmannszügen mit anschließendem Familiennachmittag.16 Uhr: Auftritt der "Steiger Alm Buam"

Montag, 5. September11 Uhr: Traditioneller Frühschoppen mit "Werrataler Blasmusik" sowie Mitagessen im Festzelt.17 Uhr: "Wunsch-Disco"

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der WerraMan in Eschwege ist abgesagt

Wegen der Corona-Krise haben die Eschweger Stadtwerke jetzt den WerraMan abgesagt
Der WerraMan in Eschwege ist abgesagt

Die Polizei warnt Tierhalter vor möglichen Giftködern in Meinhard Grebendorf

Möglicherweise wurden Giftköder in der Umgebung von Grebendorf ausgelegt, die Polizei ermittelt.
Die Polizei warnt Tierhalter vor möglichen Giftködern in Meinhard Grebendorf

Das Volks- und Heimatfest „Breitwiesn“ in Sontra ist abgesagt

Die Stadt Sontra sagt die „Breitwiesn" aus Gründen der Gesundheitssicherheit ab.
Das Volks- und Heimatfest „Breitwiesn“ in Sontra ist abgesagt

Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Erst geraten die Hunde aneinander, dann streiten sich ihre Halter in der Eschweger Altstadt.
Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.