Kirmes in Unterrieden: Die Bären sind wieder los

+
Der Festausschuss freut sich am Wochenende über viele Gäste in Unterrieden.

Unterrieden feiert am Wochenende zum 71. Mal die Bärenkirmes.

Unterrieden. Ab Freitag sind in Unterrieden wieder die Bären los. Und das bereits zum 71. Mal. Für den Bärenkirmes-Festausschuss, bestehend aus Mitgliedern des MTV Unterrieden und der Freiwilligen Feuerwehr, ist das erste September-Wochenende das Highlight im Werratal.

Freitag, 6. September

Den Auftakt der Kirmes bildet am Freitag um 18 Uhr das Lindenfest rund um den Lindenplatz. Die Vereine sorgen für kühle Getränke und Bratwurst. Sollte es schlechtes Wetter geben, sind im Zelt trockene Sitzplätze vorbereitet. Ab 20 Uhr setzt sich der Fackelumzug für Groß und Klein in Bewegung. Der wird begleitet vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf. Anschließend wird es Zeit für Party Open Air mit DJ Kajo.

Samstag, 7. September

Der Samstag startet um 17.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal, quasi die offizielle Einstimmung, bevor es richtig los geht. Denn ab 20 Uhr sorgen die „Rhönrebellen“ in der Gerhard-Schmidt-Halle für Show und Stimmung. Mit ihm Gepäck haben sie neben feinstem Rock, Soul, Pop und Schlager auch die beste Partylaune. Um etwa 22 Uhr beginnt dann, wie der Festausschuss mitteilt, das „Überraschungsprogramm“.

Sonntag, 8. September

Rund um die Turnhalle beginnt morgens um 10 Uhr das Kinderfest. Ab 14 Uhr setzt sich der Festumzug durch das Dorf in Bewegung, bevor es um 15.30 Uhr Musik von der Marchingband Dietemann aus Eschwege und dem Spielmannszug der Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf etwas auf die Ohren gibt. Für den Magen steht Kaffee und Kuchen bereit. Anschließend sorgt DJ Kajo wieder für Partystimmung.

Montag, 9. September

Um 10.30 Uhr startet der Tag mit dem Festfrühstück und großer Tombola. Eine halbe Stunde später wird es Zeit für den Auftritt der „Die Oberkrainer“, die mit Blasmusik Tanz und Stimmung versprechen. Nach dem „Überraschungsprogramm gibt es Tanzmusik vom Duo „Nightlife“. Unter Beteiligung der Schausteller an der Turnhalle ist es dann ab 15 Uhr Zeit für die Kinderunterhaltung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autobahn-Eule starb nach Tiefflug auf A44 bei Waldkappel

Ein Wildunfall der besonderen Art meldet die Polizei in Eschwege: Eine Eule ließ ihr Leben, als sie im Tiefflug gegen das Auto eines Mannes aus Mühlhausen auf der A44 …
Autobahn-Eule starb nach Tiefflug auf A44 bei Waldkappel

Stare bilden Vogelschwarm und ziehen davon

Mehrere kleine Gruppen Stare rotten sich zusammen um als großer Schwarm in den Westen zu ziehen
Stare bilden Vogelschwarm und ziehen davon

B 452 Eschwege: Hauptträger zum Neubau der Heubergbrücke werden eingebaut

Die ersten Spannbetonträger für die neue Heubergbrücke sind eingesetzt. Bis morgen Nachmittag sollen die fünf Träger, jeweils zwischen 65 und 70 Tonnen schwer, sitzen.
B 452 Eschwege: Hauptträger zum Neubau der Heubergbrücke werden eingebaut

Ladendieb wird renitent und geht auf Mitarbeiter los: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Eschwege

Heute Morgen wurde die Polizei in Eschwege zu einem Ladendiebstahl gerufen. Der Tatverdächtige hatte sich, wie sich später herausstellte, auch noch eine …
Ladendieb wird renitent und geht auf Mitarbeiter los: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.