Kita am Plessefelsen: "Fleißige Gärtner" pflanzten neues Gemüse

Das Foto zeigt die Vorschulkinder mit (hinten v.li.) der stellvertretenden Kita-Leiterin Theresina Albert, Leiterin Silke Koch, Angelika Fischer-Graf, Gabi Puttkammer und Winfried Gärtner.	Foto: Reichl
+
Das Foto zeigt die Vorschulkinder mit (hinten v.li.) der stellvertretenden Kita-Leiterin Theresina Albert, Leiterin Silke Koch, Angelika Fischer-Graf, Gabi Puttkammer und Winfried Gärtner. Foto: Reichl

"Gemüsebeete für Kids": Seit vergangenem Jahr fördert die Edeka-Stiftung die Ernährungskompetenz der Kinder in der Kita am Plessefelsen in Wanfried.

Wanfried. Seit vergangenem Jahr verfügt der Kindergarten am Plessefelsen in Wanfried über ein Hochbeet der Edeka-Stiftung (wir berichteten). Die fördert mit ihrem Projekt "Gemüsebeete für Kids” die Ernährungskompetenz von Kindern.

Nun kommen Vetreter der Stiftung einmal im Jahr nach Wanfried, um mit den Kindern neues Gemüse in das Beet zu pflanzen. Für drei Mädchen und elf  Jungen der Vorschulklasse hieß es unter Anleitung von Gabi Puttkammer und Angelika Fischer-Graf nun also Gurke, Kohlrabi, Mangold, Blumenkohl und Radieschen pflanzen.

Zuvor sangen die Kinder eine Abwandlung des Handwerker-Liedes "Wer will fleißige Gärtner sehen?”. Beim anschließenden Pflanzen half der Pate des Projektes, Edeka-Marktleiter Winfried Gärtner, freudig mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Auf an den Wasserturm: Das traditionelle Borkener Heimatfest soll wiederbelebt werden
Heimat Nachrichten

Auf an den Wasserturm: Das traditionelle Borkener Heimatfest soll wiederbelebt werden

Der Verein "Initiative Heimatfest" will zurück zu den Wurzeln des traditionellen Feierns: Das Heimatfest in Borken soll wiederbelebt werden und am Wasserturm stattfinden.
Auf an den Wasserturm: Das traditionelle Borkener Heimatfest soll wiederbelebt werden
33 neue Handwerkmeister wurden ausgezeichnet
Heimat Nachrichten

33 neue Handwerkmeister wurden ausgezeichnet

Viele glückliche Gesichter gab es auf der Meisterfeier der Kreishandwerkschaft Schwalm-Eder.
33 neue Handwerkmeister wurden ausgezeichnet
Hephata-Erzieher treffen sich nach 50 Jahren in Treysa wieder
Schwälmer Bote

Hephata-Erzieher treffen sich nach 50 Jahren in Treysa wieder

Beim Klassentreffen schwelgten sie in Erinnerungen, auch an die soziale Kontrolle.
Hephata-Erzieher treffen sich nach 50 Jahren in Treysa wieder

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.