Neuer Wagen für „Panama"

+
Beim Sommerfest der Kita führte die Walburger Jugendfeuerwehr „Wasserspritzübungen" durch.

Die Kita in Walburg feierte ihr Sommerfest. Auf dem Gelände, auch „Panama" genannt, muss der alte Bauwagen dringend ersetzt werden.

Walburg. Kürzlich fand in der Kita in Walburg mit vielen Kindern, Eltern und Gästen das diesjährige Sommerfest statt. Das Fest stand unter dem Motto „Ein Fest für Panama“ . „Panama“ ist nicht nur ein Land, sondern so heißt auch das Naturgrundstück des weiträumigen Außengeländes der Walburger AWO-Kita „Haus der kleinen Füße“. Auf dem Gelände befindet sich ein großer Bauwagen, ein Bachlauf, eine Feuerstelle sowie verschiedene Beete. Auf dem Panama-Grundstück gibt es keine Spielgeräte, sondern das Gelände ist naturbelassen. Ausgerechnet der Bauwagen muss nun durch einen neuen ersetzt werden, da er in die Jahre gekommen ist. Viele Attraktionen und Stände waren im Angebot, u.a. Kinderschminken, verschiedene Bastel- und Spielangebote, „Wasserspritzübungen“ mit der Walburger Jugendfeuerwehr und auch eine Tombola, bei der viele heimische Firmen mit Sachspenden den Kindergarten unterstützten. Durch die Unterstützung der Eltern und Firmen kam schon einiges Geld zusammen, das aber noch nicht reicht. Weitere Aktionen werden folgen, denn das ganze Jahr steht unter dem Motto „Ein Jahr für Panama“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Thomas Beck ist seit 40 Jahren bei der Polizei im Dienst

Der Leiter der Polizeidirektion Werra-Meißner wurde für sein 40. Jubiläum ausgezeichnet
Thomas Beck ist seit 40 Jahren bei der Polizei im Dienst

Paul-Moor-Schule in Reichensachsen gewinnt Preis für Sport-Engagement

Für ihr besonderes Engagement im Bereich des Sports bekommt die Paul-Moor-Schule in Reichensachsen einen Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro.
Paul-Moor-Schule in Reichensachsen gewinnt Preis für Sport-Engagement

Jetzt Kandidaten für Eschweger Bürgermedaille vorschlagen

Bis zum 15. Oktober kann man Mitbürger, die sich im Ehrenamt engagieren, für die Eschweger Bürgermedaille vorschlagen.
Jetzt Kandidaten für Eschweger Bürgermedaille vorschlagen

Bürgermeisterwahl in Witzenhausen: Die fünf Kandidaten

Am kommenden Sonntag stellen sich fünf Kandidaten zur Wahl: Angela Fischer, Markus Keil, Daniel Herz, Heidi Rettberg und Hans Spinn.
Bürgermeisterwahl in Witzenhausen: Die fünf Kandidaten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.