Das war der Kreisfreiwilligentag 2018

Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
1 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
2 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
3 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
4 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
5 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
6 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
7 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September
8 von 62
Kreisfreiwilligentag 2018 im Werra-Meißner-Kreis vom 15. und 22. September

Bildergalerie: Am Samstag ging der 11. Kreisfreiwilligentag zu Ende

Werra-Meißner. Knapp 120 Aktionen, alle Kommunen des Landkreises machen mit, mache sogar mit allen Ortsteilen, der Freiwilligentag ist ein echter Erfolg.

„Wir sind super angekommen, es ist toll, dass sich die Beteiligung auf diesem hohen Niveau eingespielt hat. Obwohl es den Tag schon zehn Jahre gibt, merken wir keine Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil, wir bekommen oft zu hören, dass man im nächsten Jahr gerne wieder mitmachen möchte“, berichtet Kathrin Beyer von Omnibus der Freiwilligenagentur, die den Tag koordiniert.

Aus den Rückmeldungen kann sie auch berichten, dass die Beteiligten das, was sie sich vorgenommen haben, auch erreicht haben. Außerdem freut sie sich darüber, dass auch immer wieder neue Aktive dazu kommen. „Wir freuen uns auf das nächste Mal“, sagt Kathrin Beyer und hat den Freiwilligentag 2019 im Blick.

Rubriklistenbild: © Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Am Dienstagmittag wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einer Flüchtlingseinrichtung in der Frankfurter Straße in Kassel gerufen, nachdem dort ein Mitarbeiter mit …
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Alkoholisierter Mercedesfahrer durchbricht Zaun von<br/>Autohandel: Rund 15.000 Euro Schaden
Kassel

Alkoholisierter Mercedesfahrer durchbricht Zaun von
Autohandel: Rund 15.000 Euro Schaden

Der Pkw, an dem rund 5.000 Euro Schaden entstanden waren, musste von einem Abschleppunternehmen geboren werden. 
Alkoholisierter Mercedesfahrer durchbricht Zaun von
Autohandel: Rund 15.000 Euro Schaden
Fritzlar-Ungedanken: Schüsse in Wohngebiet - Polizei nimmt 19-Jährigen fest
Kassel

Fritzlar-Ungedanken: Schüsse in Wohngebiet - Polizei nimmt 19-Jährigen fest

Ein Zeuge hatte der Polizei gemeldet, dass er in der Südstraße Knallgeräusche wahrgenommen habe.
Fritzlar-Ungedanken: Schüsse in Wohngebiet - Polizei nimmt 19-Jährigen fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.