Der Kultursommer lädt zum Konzert ein - Stühle sind mitzubringen

Klappstuhlkonzert in Meinhard.
+
Klappstuhlkonzert in Meinhard.

Beim Klappstuhlkonzert in Meißner/ Jestädt bringt jeder seine Sitzgelegenheit selbst mit

Meinhard /Jestädt. Donnerstag, den 30. Juli im Schloss Jestädt, um 19 Uhr wird der Beethoven Streichquartett-Zyklus des Kultursommers fortgesetzt. Er ist international besetzt. Die Ensembles der ersten Konzerte kamen aus Polen, Frankreich und Deutschland.

Den fünften Abend in der Reihe bestreitet das charismatische Mettis String Quartet aus Litauen. 2012 in Vilnius gegründet, gehört es zu einem der vielversprechendsten europäischen Quartette. Preise beim internationalen Streichquartett-Wettbewerb in Bordeaux und beim International V. E. Rimbotti-Wettbewerb in Italien belegen den Ruf des Quartetts.

Beim Kultursommer Nordhessen begeben sich die vier Musiker auf die Reise in den malerischen Schlosshof von Meinhard-Jestädt und so erklingt Beethoven zwischen historischen Mauern und blühenden Rosenrabatten. Gespielt werden die Streichquartette op. 18 Nr. 4 und op. 130. Beim Klappstuhlkonzert sollte man sich die Sitzgelegenheit bitte selbst mitbringen.

Beim Ein- und Auslass ist Mundschutz zu tragen, Einlass ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, es gibt kein Catering. Sitzgelegenheit bitte selbst mitbringen Bei Bedarf zusätzliches Konzert um 17 Uhr am selben Tag.

Tickets: 30 Euro Tickets für die Veranstaltungen sind nur im Vorverkauf erhältlich: Kultursommer Nordhessen: nur online, telefonisch 0561 / 988 393-99 oder per e-mail: vorverkauf@kultursommer-nordhessen.de, bei den HNA-Vorverkaufsstellen und Touristinfos in der Region. Online-Shop: www.kultursommer-nordhessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Interessengemeinschaft Thüringer Straße spendete ans Tierheim Eschwege

Auch in Corona-Zeiten spendet die Interessengemeinschaft Thüringer Straße an das Tierheim Eschwege
Die Interessengemeinschaft Thüringer Straße spendete ans Tierheim Eschwege

Klosterbrauerei hat die ersten Gewinner ihres neuen Sommer-Kronenkorkenspieles ausgelost

Zahlreiche Gewinner*innen beim Sommergewinnspiel der Klosterbrauerei - zwei Chancen gibt es noch
Klosterbrauerei hat die ersten Gewinner ihres neuen Sommer-Kronenkorkenspieles ausgelost

Futter wurde von Flammen geraubt: Zuchtbetrieb braucht Heu für Rinder

In Laudenbach brannte eine Scheune mit Futtervorräten nieder - Hof hofft auf Heu- und Stroh-Spenden
Futter wurde von Flammen geraubt: Zuchtbetrieb braucht Heu für Rinder

Unfall auf Niederhohner Straße - Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden

Es kam auf der Niederhohner Straße zu einem Unfall, die Bergungsarbeiten dauern noch an
Unfall auf Niederhohner Straße - Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.