Bad Sooden-Allendorf eröffnet Kultursommer am 15. Juni im Werra-Meißner-Kreis

+
Freuen sich gemeinsam auf die Eröffnung des Kultursommer in BSA (v.li.): Silvia Schmidt, Sylvia Weinert, Maren Matthes, Reinhard Steinfeld, Andrea Stöber, Ulrike Schmitz-Delgado, Michaela Deutschmann-Weise und Pfarrer Hubertus Spill.

Am 15. Juni startet der Kultursommer mit dem Auftritt des Dresdner Kreuzchor in der St.Crucis Kirche.

Bad Sooden-Allendorf.  108 Veranstaltungen wird es in diesem Jahr beim Kultursommer Nordhessen geben, die Eröffnung für den Werra-Meißner-Kreis findet wie auch schon im letzten Jahr in Bad Sooden-Allendorf statt. „Wir freuen uns, dass wir dieses Event wieder ausrichten dürfen und das auch noch in unserer neuen St.Crucis-Kirche“, so Andrea Stöber und Silvia Schmidt von den Unternehmerinnen BSA. Gemeinsam mit Pfarrer Hubertus Spill organisieren sie den Auftritt des Dresdner Kreuzchor. „Die Nachfrage nach Karten ist sehr hoch und der Vorverkauf läuft wirklich gut“, freut sich auch Maren Matthes, Geschäftsführerin des Kultursommer Nordhessen. Sie hatten den Kreuzchor in die Badestadt geholt.

50 Sänger werden die Kirche mit ihrem Gesang füllen und diese wollen auch untergebracht werden. „Dafür haben wir Einheimische gesucht, die einen Sänger aufnehmen wollen. Und auch das Lindner-Hotel hat sich bereit erklärt, die Sänger für die es keinen Platz mehr gab bei sich unterzubringen“, so Stöber. Hotelleiterin Ulrike Schmitz-Delgado wird so um die 30 Sänger eine Nacht beheimaten. „Unsere Kirche hatte schon immer einen guten Klang aber seit dem Umbau ist es wirklich fantastisch. Der Kreuzchor wird mit seinem Konzert die erste große Chorveranstaltung sein“, erklärt Pfarrer Hubertus Spill. Am Konzerttag, dem 15. Juni, können sich die Besucher aber nicht nur auf den Gesang freuen, sondern auch auf Leckerbissen und wohlschmeckende Getränke von den Unternehmen der Badestadt. Einlass ist um 18 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr, in den Stunden vor dem Konzert stehen die Unternehmen mit der Verpflegung bereit.

Es gibt mur noch wenige Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse. Die Karten können an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 18,23 oder 28 Euro erworben werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Erzählworkshop in der Jurte

Ein sechste Klasse der Brüder-Grimm-Schule nahm am Erzählworkshop in der Jurte teil. Hier waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Bildergalerie: Erzählworkshop in der Jurte

Thomas Beck ist seit 40 Jahren bei der Polizei im Dienst

Der Leiter der Polizeidirektion Werra-Meißner wurde für sein 40. Jubiläum ausgezeichnet
Thomas Beck ist seit 40 Jahren bei der Polizei im Dienst

Paul-Moor-Schule in Reichensachsen gewinnt Preis für Sport-Engagement

Für ihr besonderes Engagement im Bereich des Sports bekommt die Paul-Moor-Schule in Reichensachsen einen Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro.
Paul-Moor-Schule in Reichensachsen gewinnt Preis für Sport-Engagement

Jetzt Kandidaten für Eschweger Bürgermedaille vorschlagen

Bis zum 15. Oktober kann man Mitbürger, die sich im Ehrenamt engagieren, für die Eschweger Bürgermedaille vorschlagen.
Jetzt Kandidaten für Eschweger Bürgermedaille vorschlagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.