Kunst- und Töpfermarkt lockte zahlreiche Besucher an

Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
1 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
2 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
3 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
4 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
5 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
6 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
7 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.
8 von 56
Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.

Zum zehnten Mal fand der Markt in der Freien Waldorfschule in Eschwege statt.

Eschwege. Bei schönstem Wetter kamen am vergangenen Sonntag zahlreiche Besucher auf den großen Kunst- und Töpfermarkt der Freien Waldorfschule Werra-Meißner, der in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal stattfand. Dabei konnte man vom selbstgemachten Messer über Ton- und Töpferwaren, Schmuck, eigens angefertigte Bögen oder aber Seifen, Malereien und Buchbindekunst alles finden, was das Herz begehrt.

Selbstverständlich war auch für ein tolles Rahmenprogramm für die kleinen Gäste gesorgt. So konnten die Schulesel Mimi und Merle gestreichelt und geritten werden, riesige Seifenblasen schwebten durch die Luft und viele Schmink- und Bastelaktionen sorgten für Abwechslung. Mit Kaffee und Kuchen sowie leckeren Getränken und Gegrilltem von Bio-Hof war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall auf Niederhohner Straße - Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden

Es kam auf der Niederhohner Straße zu einem Unfall, die Bergungsarbeiten dauern noch an
Unfall auf Niederhohner Straße - Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden

Werra-Meißner: Falsche Polizisten erkundigten sich Telefonisch über Vermögenverhältnisse

Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon und gibt Sicherheitstipps
Werra-Meißner: Falsche Polizisten erkundigten sich Telefonisch über Vermögenverhältnisse

Mähdrescher geriet auf Feld bei Hollstein in Brand

Mähdrescher brannte wegen technischem Defekt - Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern
Mähdrescher geriet auf Feld bei Hollstein in Brand

Das sind Hessens beliebtetes Seen in Hessen bei Instagram

Edersee ist Hessens beliebtester See bei Instagram, Werratalsee landet auf Platz 5
Das sind Hessens beliebtetes Seen in Hessen bei Instagram

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.