Ladendieb wehrt sich bei Festnahme - Staatsanwaltschaft prüft Antrag auf Haftbefehl

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei in Witzenhausen gegen einen 22-Jährigen aus Witzenhausen. Der Mann ist beim Diebstahl in einem Supermarkt erwischt worden. Als Mitarbeiter und Kunden des Marktes ihn festhalten wollten, hat der Mann sich vehement gewehrt.

Witzenhausen.   Nach Informationen der Polizei wurde der Mann heute Morgen, um 7.25 Uhr, in einem Einkaufsmarkt "An der Bohlenbrücke" in Witzenhausen von einer Angestellten bei Verlassen des Geschäftes angesprochen und festgehalten, nachdem er die Kasse ohne zu bezahlen passiert hatte. Der 22-Jährige riss sich los und schlug nach der 43-jährigen Angestellten, die dabei am Handgelenk getroffen wurde. Mit Hilfe eines Kunden und eines Mitarbeiters konnte der immer noch vehement um sich schlagende Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der 22-Jährige bedrohte dabei die ihn Festhaltenden verbal dahingehend, dass er sie alle umbringen werde, sofern sie ihm in der Stadt begegnen. Daher wird auch eine Anzeige wegen Bedrohung erstattet. Da der 22-Jährige bereits mehrfach wegen derartige Delikte (Diebstähle, Bedrohungen) in Erscheinung getreten ist, wird nun über die zuständige Staatsanwaltschaft geprüft, ob ein Antrag auf Haftbefehl gestellt wird.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt

Nach Polizeiinformationen wurde am Donnerstagmorgen ein siebenjähriges Mädchen von einer unbekannten Frau gewürgt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.
Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt

Neues Erzähl-Projekt: Märchen werden im Seniorenheim lebendig

Diacom Altenhilfe und BKK starten Märchenprojekt in Altenheimen.
Neues Erzähl-Projekt: Märchen werden im Seniorenheim lebendig

Ursache geklärt: Carport-Brand in Reichensachsen lag an technischem Defekt

Unter einem Carport in Reichensachsen fing es am Wochenende an zu brennen. Carport und Haustür eines Wohnhauses wurden dabei völlig zerstört. Grund soll ein technischer …
Ursache geklärt: Carport-Brand in Reichensachsen lag an technischem Defekt

Liegt Deutschlands schönste Wandertour im Werra-Meißner-Kreis?

Bereits zum 5. Mal in Folge wurde jetzt ein Premiumwanderweg aus dem Werra-Meißner-Kreis durch das „Wandermagazin“ für die Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg in …
Liegt Deutschlands schönste Wandertour im Werra-Meißner-Kreis?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.