Mit Lego auf die Tradition bauen

+

Lichtenauer Kindergärten haben 16.000 Lego-Steine vom TS Car-Point bekommen.

Hessisch Lichtenau/Hirschhagen. Es ist inzwischen schon eine Tradition in Hessisch Lichtenau, das der TS Car-Point Jahr für Jahr seine Einnahmen aus der Einlagerung der Winterreifen an die vier Lichtenauer Kindergärten spendet. In den ersten Jahren gab es immer einen großen Scheck für die Kindergärten, inzwischen schafft man direkt Spielzeug an, mit dem die Kinder gleich losspielen können.In diesem Jahr gab es genau 16.000 Lego-Steine – 4.000 pro Kindergarten.Im vergangenem Jahr besorgten Timo Schöse und Julia Schirhuber insgesamt zwölf Bobby-Cars, acht Kinder-Schubkarren und vier Wurfspiele. Die Kinder sind von solchen Übergaben immer mehr begeistert, als wenn es  einen Scheck gibt, wobei sie es kaum erwarten können, die neuen Spielsachen auszuprobieren.Die Leiterinnen und Elternbeiräte der Kindergärten, die die 16.000 Lego-Steine – natürlich in Kartons – entgegennehmen konnten, bedankten sich erneut für die kräftige Unterstützung durch den TS Car-Point.Inhaber Timo Schöse versichert: "Diese Tradition werden wir natürlich auch weiterhin beibehalten."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda
Fulda

Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda

Durch die neuen Elektrobusse sollen pro Jahr 370 Tonnen CO2 eingesparrt werden.
Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium
Hersfeld-Rotenburg

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.