Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: 80 Leitpfosten rausgerissen

Unbekannte Täter machten sich an circa 80 Leitpfosten zwischen Ellingerode und Roßbach zu schaffen.

Ellingerode/Roßbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag rissen/traten ein oder mehrere unbekannte Täter ca. 80 Leitpfosten entlang der L 3237 zwischen der Einmündung Ellingerode und Einmündung Roßbach aus den Verankerungen und warfen sie zum Teil auf die Fahrbahn. Hinweise auf den oder die unbekannten Täter liegen nicht vor.

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Handel will in Kassel kein 2G
Kassel

Handel will in Kassel kein 2G

Angst vor Shitstorm und eingeschlagenen Schaufenstern
Handel will in Kassel kein 2G
Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“
Fulda

Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“

Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.