Lichtenauer Ärzte zu Besuch in dänischer Klinik

+
Der dänische Gegenbesuch ist bereits geplant: Prof. Kjeld Søballe (Mitte) besucht dieses Jahr Tobias Radebold (links) und Dr. Jens Klingebiel in Hessisch Lichtenau.

Zwei Ärzte von Lichtenau e.V. besuchten Prof. Kjeld Søballe in Dänemark

Hessisch Lichtenau. Die beiden Ärzte Tobias Radebold und Dr. Jens Klingebiel ausHessisch Lichtenau waren zu Gast in der Universitätsklinik im dänischen Aarhus. Seit mehreren Jahren schon besteht der Kontakt zum dortigen Chefarzt Prof. Kjeld Søballe, einem der in Europa führenden Spezialisten für die Korrektur einer Hüftdysplasie - einer Fehlbildung der Hüftgelenkpfanne.

Die beiden leitenden Oberärzte der Fachabteilung Allgemeine Orthopädie und Traumatologie, Dr. Jens Klingebiel und Tobias Radebold, aus Hessisch Lichtenau pflegten nicht nur den reinen Erfahrungsaustausch, sondern standen auch mit den dänischen Kollegen im OP. „Prof. Kjeld Søballe ist ein extrem sorgfältiger und routinierter Operateur“, berichtet Tobias Radebold.

„Es gibt immer wieder interessante Fälle, die wir gemeinsam besprechen. Wir profitieren sehr von seiner über 30-jährigen Erfahrung mit der minimalinvasiven Methode, die wir bei uns auch anwenden.“

Die minimalinvasive Operation bedeutet in diesem Fall, dass über möglichst kleine Schnitte möglichst gewebeschonend operiert wird, um Patienten mit Hüftdysplasie bestmöglich zu korrigieren.

„Im Vergleich zu den klassischen Techniken überwiegen die Vorteile des minimalinvasiven Verfahrens“, so das Fazit von Dr. Jens Klingebiel. Auch die Fachklinik in Hessisch Lichtenau bietet diese Methode an. Prof. Søballe wird noch in diesem Jahr einen gegenbesuch in Hessisch Lichtenau, antreten, so der Plan.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gläser statt Becher: Cocktailparty der ASH in diesem Jahr mit Cocktailgläsern

Von Einweg zu Mehrweg, das ist die Devise in diesem Jahr zur Cocktailparty der ASH. Die hat nämlich Cocktailgläser angeschafft. Auch die Trinkhalme sind nicht mehr aus …
Gläser statt Becher: Cocktailparty der ASH in diesem Jahr mit Cocktailgläsern

Mitglieder der Feuerwehr und Rettungsdienste in Sontra erhalten Freikarten für das Freibad

Als Anerkennung und Würdigung der Leistung von Mitgliedern der Feuerwehr und anderer Rettungsdienste erhalten diese kostenlose Zehnerkarten für das Freibad in Sontra.
Mitglieder der Feuerwehr und Rettungsdienste in Sontra erhalten Freikarten für das Freibad

Kirmesburschen- und Mädels Leinetal feiern zehnjähriges Bestehen

Aus einer Bierlaune heraus entstand im Oktober 2009 die Idee, in Friedland die Kirmes wiederzubeleben. Kurze Zeit später war der Verein „Kirmesburschen und Mädels …
Kirmesburschen- und Mädels Leinetal feiern zehnjähriges Bestehen

Polizei verteilt Smileys an Autofahrer

Mit einer bislang einmaligen Aktion appellierte die Polizei am Mittwoch an Autofahrer, besonders auf die "schwächeren" Verkehrsteilnehmer Rücksicht zu nehmen. Wer sich …
Polizei verteilt Smileys an Autofahrer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.