Lions Adventskalender: Gewinnzahlen vom 19. Dezember

Täglich um sechs Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Club Eschwege Werratal.

Eschwege - Täglich werden die oder der Gewinner des Adventskalenders des Lions Club Eschwege-Werratal bekannt gegeben. Jeden Morgen ab sechs Uhr können Sie, liebe Leserinnen und Leser, die Gewinnzahlen hier bei lokalo24. de nachschauen. Bis zum 24. Dezember warten Preise im Gesamtwert von annähernd 18.750 Euro. Die Gewinne können in der Löwen-Apotheke in Eschwege abgeholt werden.

Die Gewinnzahlen vom 19. Dezember:

Über einen Speisegutschein im Wert von je 15 Euro können sich die Nummern 5811, 1050, 1692, 3642, 4251, 5688, 283, 1107, 1968, 5119, 457, 2944 und 4910 freuen.

Ein Foto-Shooting im Wert von 150 Euro im Studio Lichtwert geht an die Nummern 4159 und 5937.

Küllmer Bau sponsert einen Ausflug für zwei Personen in die „Sieben Welten Therme" im Wert von 218 Euro an die Nummer 1750.

Die Nummern 3126, 2103, 5508, 1698 und 2217 gewinnen jeweils einen Eschweger Gutschein im Wert von je 25 Euro, gesponsert von der Köhler Kalkwerk GmbH.

Das Hotel Ahrenberg verlost einen Gutschein im Wert von 50 Euro an die Nummer 2327.

Rubriklistenbild: © Privat

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Europäische Jugendwoche feiert Jubiläum

Vom 28. Juli bis zum 5. August treffen sich Jugendliche aus Weißrussland, Polen, Schottland, Estland sowie aus Deutschland auf Burg Ludwigstein zur 60. Europäischen …
Europäische Jugendwoche feiert Jubiläum

Wohnmobil bleibt mit Kabelbrand an A7 liegen

Das Wohnmobil einer niederländischen Familie blieb wegen einem Kabelbrand an der A7 liegen
Wohnmobil bleibt mit Kabelbrand an A7 liegen

Zwei Projekte aus dem Werra-Meißner-Kreis im Finale des Demografiepreises

Die Projekte Sportpass und Freiwilliges Sozialeses Schuljahr sind im Finale des Demografiepreises Hessen.
Zwei Projekte aus dem Werra-Meißner-Kreis im Finale des Demografiepreises

Falsche Monteure beklauen 94-Jährige in Trubenhausen

Falsche Monteure haben eine 94-Jährige in Großalmerode betrogen und beklaut
Falsche Monteure beklauen 94-Jährige in Trubenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.