Lkw-Unfall auf Zuwegung zum Windpark Hausfirste

+

Die Freiwillige Feuerwehr musste am Dienstag um 18 Uhr zur Baustelle des Windparks ausrücken und ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemitteln auffang

Großalmerode. Am Dienstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Großalmerode zu einem Einsatz zum Windpark gerufen. Dort war eine Lkw-Betonmischer auf der Zufahrt zur Windparkbaustelle im Waldgebiet von der Straße abgekommen bzw. umgekippt. Die Bergung des Lkw wurde von anwesenden Baufirmen erledigt, die Freiwillige Feuerwehr hat ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel aufgenommen und entsorgt. Zusätzlich wurde die Untere Wasserbehörde (UWB) des Werra-Meißner-Kreis an die Einsatzstelle entsandt, an welche die Feuerwehr nach Abschluss ihrer Tätigkeiten die Einsatzstelle übergeben hat. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

"Die Freiwillige Feuerwehr Großalmerode wurde nur zu Aufnahme der kleinen Mengen an ausgelaufenen Betriebsstoffen alarmiert. Es wurde explizit ein Einsatz ohne Eile ausgerufen und es wurde auch nicht, wie sonst üblich, via Sirene alarmiert, sondern "nur" über Funkmeldeempfänger und SMS", erklärte Uwe Fischer von der Freiwilligen Feuerwehr.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Großalmerode

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kind am Montag bei Rommerode in See eingebrochen - das Kind ist inzwischen verstorben

Am Montag brach ein Kind in einen See bei Rommerode ein, Taucher bargen es, das Kind ist inzwischen verstorben
Kind am Montag bei Rommerode in See eingebrochen - das Kind ist inzwischen verstorben

Werraland Werkstätten: Brennholz-Produktion wieder in Eschwege

Nach der Aufgabe des alten Standortes ist die Brennholz-Abteilung der Werraland-Werkstätten nun wieder in Eschwege in der Thüringer Straße zu finden.
Werraland Werkstätten: Brennholz-Produktion wieder in Eschwege

Unbekannte bedrohen Sparkassenmitarbeiter in Friedland mit Schusswaffe und Messer

Am heutigen Freitagnachmittag kam es in der Sparkassenfiliale in Friedland zu einer räuberischen Erpressung. Die beiden männlichen Täter flüchteten zu Fuß. Die sofort …
Unbekannte bedrohen Sparkassenmitarbeiter in Friedland mit Schusswaffe und Messer

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.