Mehrere Verkehrsunfallfluchten in Eschwege und Umgebung 

Die Polizeimeldungen aus unserem Verbreitungsgebiet vom Sonntag.

Verkehrsunfallfluchten

Eschwege - Am Freitagabend auf Samstagmorgen wurde in der Zeit zwischen 23:50 Uhr und 00:30 Uhr ein silberner Ford Focus mit Eichsfelder Kennzeichen in einer Parkbucht des MC Donald in der Niederhoner Straße in Eschwege durch einen Unbekannten beim Ein- / Ausparken an der vorderen Stoßstange beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf 1500,- geschätzt. Der Unfallverursacher suchte das Weite.

Bad Sooden-Allendorf - 650,- Sachschaden verursachte ein Unfallflüchtigter am Samstagmittag um 11:20 Uhr in der Kirchstraße 81 in Bad Sooden-Allendorf, der beim Ausparken auf dem Parkplatz des NAHKAUF-Marktes einen Audi angefahren hatte. Anschließend war er mit seinem Smart einfach weitergefahren. Auf einen Zeugenhinweis konnte der Unfallflüchtige, ein 68-jähriger Allendörfer, ermittelt werden.

Eschwege - Im Zeitraum zwischen Freitag, dem 30.11.2018, 22:00 Uhr bis Samstag, 01.12.2018, 14:50 Uhr wurde ein auf dem ALDI-Parkplatz in der Niederhoner Straße geparkter weißer BMW 1 an der linken Fahrzeugseite und der hinteren Stoßstange durch einen unbekannten PKW-Fahrer beschädigt. Auch dieser hielt es nicht für nötig, den Schaden bei der Polizei zu melden. Der Geschädigte muss für seinen Schaden von 500,- € selber aufkommen.

Eschwege - Bereits am Freitagnachmittag wurde zwischen 16:30 und 17:00 Uhr auf dem Parkplatz des PLUS-Marktes in der Kniegasse in Eschwege eine silberner A-Klasse Mercedes mit Eschweger Kennzeichen beschädigt. An ihm wurde das rechte hintere Rücklicht und die Stoßstange beschädigt. Der Sachschaden liegt bei 750,- €

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Eschwege (05651-9250)

Wildunfälle

Wanfried - Am Freitagnachmittag, um 17:15 Uhr kollidierte eine PKW-Führerin auf der B 249 zwischen Frieda und Wanfried mit einem Fuchs. Am PKW entstand 500,- € Sachschaden.

Abterode - Sachschaden von 1500,- € entstand, als eine Waldkapplerin mit ihrem PKW am Samstagabend kurz nach 19:00 Uhr mit einem Fuchs kollidierte. Sie war auf der L 3241 in Richtung Abterode unterwegs.

Sachbeschädigung an PKW

Wanfried - In Wanfried wurde ein schwarzer Volvo mit Oldenburger Kennzeichen im Buchenweg in der Nacht von Freitag auf Samstag durch unbekannte Täter mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der PKW war vor der Hausnummer 17 auf der Straße geparkt.

Sachbeschädigung:

Tatort: 37235 Hessisch Lichtenau, Landgrafenstraße

Tatzeit: 01.12.2018, zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr

Hess. Lichentau - Am Samstagmorgen, in der Zeit zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr, soll ein bisher unbekannter Mann ein Mehrfamilienhaus in der Landgrafenstraße in 37235 Hessisch Lichtenau aufgesucht und mehrfach gegen die Tür getreten und geschlagen haben. Hierbei wurde die Haustür beschädigt.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Hessisch Lichtenau, Industriestraße 53 – 55, unter der Tel.-Nr.: 05602/9393-0.

Wohnungseinbruchsdiebstahl

Tatzeit: Donnerstag, 22.11.2018, 15:00 Uhr

Samstag, 01.12.2018, 13:30 Uhr

Tatort: 37213 Witzenhausen

Am Bürgerhaus 16

Im Tatzeitraum wurde durch bisher unbekannte Täter ein Kellerfenster des Einfamilienhauses gewaltsam geöffnet. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, ein Schranktresor, Goldmünzen, ca. 3000.- Bargeld, Schmuck sowie zwei

Zulassungsbescheinigungen Teil II wurden entwendet.

Der gesamte Stehlschaden beläuft sich nach erster Einschätzung auf

ca. € 6000.-, der Sachschaden beläuft sich auf ca. € 500.-!

Hinweise nimmt die Polizeistation Witzenhausen unter 05542/93040 entgegen.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bahn frei für Geburtstagskind: MEC feiert 65-jähriges Bestehen

Bahn frei für Geburtstagskind: MEC feiert 65-jähriges Bestehen

Erste Fahrgäste waren mit dem Bürgerbus in Wehretal unterwegs

Am Dienstag hat der Bürgerbus in der Gemeinde Wehretal den Betrieb aufgenommen. Die ersten Gäste haben das Angebot angenommen - und ziehen bereits ein positives Fazit.
Erste Fahrgäste waren mit dem Bürgerbus in Wehretal unterwegs

Schlägerei vor Eschweger Discothek

Weil ein 19-Jähriger die Freundin eines 45-Jährigen geschubst haben soll, kam es heute früh gegen 4 Uhr zu einer Schlägerei in einer Eschweger Discothek in der Thüringer …
Schlägerei vor Eschweger Discothek

Drogensünder in Hessisch Lichtenau unterwegs

Für einen Autofahrer aus Hessisch Lichtenau endete gestern Nachmittag die Fahrt in der Retteröder Straße mit einem Drogentest.
Drogensünder in Hessisch Lichtenau unterwegs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.